Referentenentwurf zum Syndikus-Status mit Überraschungen

© BMJ / Opitz
Der lang erwartete Referentenentwurf zur Neuregelung des Berufsrechts der Unternehmensjuristen liegt vor. Im Kern des Entwurfs, der JUVE vorliegt, steht die gesonderte Zulassung als Syndikusanwalt, die neben die bisherige als niedergelassener Anwalt tritt. Beide sind jedoch Anwälte im Sinne der Bundesrechtsanwaltsordnung.[…]»

Namen und Nachrichten

01.04.2015

Hogan Lovells expandiert in der Asien-Pazifik-Region und eröffnet im Juli zwei Standorte im australischen Sydney und Perth. Dafür gewinnt Hogan Lovells zwei erfahrene Quereinsteiger von der renommierten australischen Kanzlei Allens. Diese ist hierzulande vor allem als Best-Friend-Kanzlei von Linklaters bekannt. […]»

weitere Namen und Nachrichten

Deals

30.03.2015

Die am Rhein-Ruhr-Express (RRX) beteiligten Zweckverbände haben Siemens den Zuschlag für den Bau, Betrieb und die Wartung von 82 Zügen gegeben. Mit einem Auftragswert von 1,7 Milliarden Euro und einer Laufzeit von über 30 Jahren ist es für Siemens die bisher größte Bestellung für regionalen Schienenverkehr in Deutschland. […]»

weitere Deals

Verfahren

30.03.2015

Der prominenteste deutsche Prozess um Kartellschadensersatz ist endgültig vorbei. Nach der Niederlage gegen das Zementkartell vor dem Oberlandesgericht Düsseldorf verzichtet die Klägerin CDC auf eine Nichtzulassungsbeschwerde beim Bundesgerichtshof. Das Urteil ist damit rechtskräftig – und es endet ein Kapitel der Rechtsgeschichte, das Kartellrechtler mehr als zehn Jahre in Atem hielt. Doch das Modell CDC wird die Szene weiter beschäftigen. […]»

weitere Verfahren

Österreich

27.03.2015

Überraschende Wende im Wahlkampf um die Präsidentschaft der einflussreichen Rechtsanwaltskammer Wien (RAK): Kurz nachdem die Frist für die Bewerbungen abgelaufen war, zog der langjährige RAK-Vizepräsident Dr. Stefan Prochaska von PHH Prochaska Havranek seine Kandidatur zurück. […]»

weitere Österreich Nachrichten