Linklaters sichert sich Bayer-Großmandat

Nachdem der Chemiekonzern Bayer die Trennung von seiner Kunststoffsparte Material Science bekannt gegeben hat, läuft die juristische Umsetzung auf Hochtouren. In einen Dual Track-Verfahren wird nun der IPO oder eine Abspaltung forciert.[…]»

Namen und Nachrichten

17.12.2014

Der Prozessrechtler Laurenz Schmitt (53) scheidet aus der Linklaters-Partnerschaft aus und verlässt die Kanzlei noch im Dezember. Ausschlaggebend war eine Auseinandersetzung, die Schmitt mit dem ehemaligen Linklaters-Partner Dr. Thomas Elser im Rahmen einer Feier am Rande des Oktoberfestes hatte. Das bestätigte Schmitt gegenüber JUVE. […]»

weitere Namen und Nachrichten

Deals

17.12.2014

Der in Stuttgart ansässige Parkhausbetreiber Apcoa hat seine Finanzierung auf eine neue Grundlage gestellt. Mithilfe eines gerichtlich bestätigten Scheme of Arrangements mit einer Reichweite über fünf Gruppen-Gesellschaften gelang in London ein Schuldenschnitt von 440 Millionen Euro. […]»

weitere Deals

Verfahren

17.12.2014

Vor dem Landgericht Lüneburg hat heute der viel beachtete Strafprozess gegen den früheren Richter Jörg L. wegen Bestechlichkeit begonnen. Ihm wird vorgeworfen Klausurthemen und Lösungen für das zweite juristische Staatsexamen in Niedersachsen verkauft zu haben. Gleich zu Beginn des Prozesses stellte L.s Verteidiger mehrere Anträge, darunter einen Befangenheitsantrag gegen die Vorsitzende Richterin Sabine Philipp. […]»

weitere Verfahren

Österreich

17.12.2014

Der Leiter der Abteilung Forensic der Heta Asset Resolution, Walter Unzeitig (37), schließt sich zum Jänner der Salzburger Kanzlei Haslauer Eberl Huber Krivanec & Partner an. Nachfolger von Unzeitig, der die Position im September interimistisch übernommen hatte, wird Dr. Thomas Pawlik. […]»

weitere Österreich Nachrichten