Teldafax-Insolvenzverwalter Bähr siegt gegen Bayer 04

© ksmedianet
Der Fußball-Bundesligaclub Bayer 04 Leverkusen muss den Gläubigern des insolventen Stromanbieters Teldafax 16 Millionen Euro plus Zinsen zahlen. Das entschied heute das Landgericht Köln. Einen Vergleichsvorschlag des Gerichts hatten beide Seiten zuvor abgelehnt.[…]»

Namen und Nachrichten

22.10.2014

Der Spieleentwickler Goodgame Studios forciert den Ausbau seiner Rechtsabteilung. Mitte September holte das Hamburger Unternehmen Dr. Rainer Altfuldisch (39) als General Counsel dazu. Bisher war er Partner in der Berliner Corporate-Praxis von K&L Gates. […]»

weitere Namen und Nachrichten

Deals

21.10.2014

Die französische Investmentbank Oddo kauft den Frankfurter Wertpapierhändler Seydler Bank. Oddo bezahlt für die Sparte 46 Millionen Euro an Close Brothers. Die britische Finanzgruppe hatte die Seydler Bank 2005 übernommen. […]»

weitere Deals

Verfahren

22.10.2014

Weitere Investoren verklagen die Schweizer Bank J. Safra Sarasin auf Schadensersatz. Es geht um fehlgeschlagene Investments in Cum-Ex-Fonds des Fondsanbieters Sheridan. Im Zusammenspiel mit anderen Akteuren basierte das Sheridan-Modell darauf, dass eine nur einmal einbehaltene Kapitalertragsteuer mehrfach ausgezahlt wird. Doch der deutsche Fiskus verweigert bis heute die Auszahlung, weil er Gesetzesverstöße sieht. […]»

weitere Verfahren

Österreich

17.10.2014

Die Hypo Alpe-Adria (HGAA) gliedert ihre Tochtergesellschaften in Südosteuropa aus und überträgt sie auf einen neuen Rechtsträger. Die Hauptversammlung der Bank entschied gestern, die verbleibende Hypo Alpe-Adria International in eine Abbaubank umzuwandeln, die unter Heta Asset Resolution firmieren soll. Gleichzeitig geht damit der Verkauf ausgegliederten SEE-Banktöchter an den US-Finanzinvestor Advent offenbar auf die Zielgerade. Der Wert des Balkangeschäfts wird auf 500 Millionen Euro geschätzt. […]»

weitere Österreich Nachrichten