Linklaters kehrt ins IP-Geschäft zurück

Linklaters kehrt in Deutschland ins IP-Beratungsgeschäft zurück und baut eine Patentverletzungspraxis auf. Dazu hat die Kanzlei in Frankfurt Dr. Julia Schönbohm als Partnerin verpflichtet. Die 41-Jährige leitete bislang die Patentrechtspraxis von DLA Piper und wechselt zum Dezember.[…]»

Namen und Nachrichten

17.10.2014

Zum Jahresende scheidet Dr. Ulrich Jüngst aus der Partnerschaft von DLA Piper aus. Bereits zum November legt der 61-Jährige, der die deutsche Praxis der Kanzlei aufgebaut hat und lange Jahre deren Managing-Partner war, seine Aufgaben im internationalen Executive Committee und Global Board nieder. Das bestätigte Jüngst gegenüber JUVE, zu seinen weiteren Plänen machte er jedoch noch keine Angaben. […]»

weitere Namen und Nachrichten

Deals

20.10.2014

Der Baukonzern Hochtief hat sich von seinem Geschäft mit Offshore-Windenergie getrennt. Die profitable Sparte mit 500 Mitarbeitern und einem Umsatz von 300 Millionen Euro ging an den langjährigen Geschäftspartner Geoseas, eine auf Offshore-Wasserbauprojekte spezialisierte Tochter der belgischen Deme-Gruppe. […]»

weitere Deals

Verfahren

20.10.2014

Das Oldenburger Unternehmen Voss & Partner darf seinen Eingangsbereich und die Treppenaufgänge an seinen Gebäuden mit Videokameras überwachen. Mit dieser Praxis verstößt Voss nicht gegen den geltenden Datenschutz, hat das Oberverwaltungsgericht Lüneburg (OVG) entschieden. […]»

weitere Verfahren

Österreich

17.10.2014

Die Hypo Alpe-Adria (HGAA) gliedert ihre Tochtergesellschaften in Südosteuropa aus und überträgt sie auf einen neuen Rechtsträger. Die Hauptversammlung der Bank entschied gestern, die verbleibende Hypo Alpe-Adria International in eine Abbaubank umzuwandeln, die unter Heta Asset Resolution firmieren soll. Gleichzeitig geht damit der Verkauf ausgegliederten SEE-Banktöchter an den US-Finanzinvestor Advent offenbar auf die Zielgerade. Der Wert des Balkangeschäfts wird auf 500 Millionen Euro geschätzt. […]»

weitere Österreich Nachrichten