SKW Schwarz strafft Management

© Fotolia; DragonImages
SKW Schwarz verordnet sich ab Januar eine neue deutlich straffere Führungsstruktur. Zwei Partner verantworten künftig das operative Management, auf das bislang das sogenannte Board sowie verschiedene Ausschüsse einen starken Einfluss hatten: Der Berliner IP-Rechtler Markus von Fuchs (46) kümmert sich um 'Strategie/Geschäftsbereiche', der Düsseldorfer Arbeitsrechtler Andreas Seidel (58) um 'Organisation'. Ihnen zur Seite steht ein Partnerrat, der einem Aufsichtsrat gleichkommt.[…]»

Namen und Nachrichten

27.11.2014

Willkie Farr & Gallagher holt zum kommenden Februar die Restrukturierungsexpertin Verena Etzel (37) dazu. Sie steigt als National Partner ein und wechselt dafür aus dem Frankfurter Linklaters-Büro, wo sie derzeit noch als Counsel tätig ist. […]»

weitere Namen und Nachrichten

Deals

26.11.2014

Die kanadische Private-Equity-Gesellschaft Onex hat für 3,57 Milliarden Euro den Verpackungsspezialisten SIG Combibloc mit Hauptsitz in der Schweiz erworben. Verkäuferin war die neuseeländische Rank Group, zu der SIG seit 2007 gehörte. […]»

weitere Deals

Verfahren

21.11.2014

Kommunalen Kliniken, die auf staatliche Finanzhilfen angewiesen sind, können aufatmen. In einem viel beachteten Musterprozess hat das Oberlandesgericht Stuttgart (OLG) Subventionen der kommunalen Träger für zulässig erklärt. Für diese seien Krankenhäuser eine Pflichtaufgabe. Geklagt hatte der Bundesverband Deutscher Privatkliniken. […]»

weitere Verfahren

Österreich

26.11.2014

Barnert Egermann Illigasch erweitert erstmals seit 2007 ihre Partnerschaft: Zum Dezember verstärkt der Bank- und Finanzrechtler Dr. Michael Raninger die Kanzlei. Er kommt, wie auch die bisherigen vier Partner, von Freshfields Bruckhaus Deringer. […]»

weitere Österreich Nachrichten