Verteidiger sollen Ecclestone vor Haft bewahren

© Wikimedia
Der Formel-1-Chef Bernie Ecclestone muss sich ab heute wegen des Vorwurfs der Bestechung und Anstiftung zur Untreue in einem besonders schweren Fall vor dem Münchner Landgericht verantworten. Er soll dem Ex-Risikovorstand der BayernLB, Gerhard Gribkowsky, 44 Millionen Dollar Bestechungsgeld gezahlt und sich einen Großteil davon in Form einer Beraterprovision von der BayernLB zurückgeholt haben. […]»

Namen und Nachrichten

24.04.2014

Die Kanzlei Kleiner baut ihre Vergaberechts-Praxis zum Mai mit einer Quereinsteigerin aus. In Düsseldorf kommt Dr. Jutta Möller (45) von BBORS Kreuznacht hinzu, wo sie seit über fünf Jahren Partnerin gewesen war. Bevor sie Ende 2008 zu BBORS wechselte, war Möller über elf Jahre in der Baurechtspraxis von Mütze Korsch und deren Vorgängereinheiten tätig. […]»

weitere Namen und Nachrichten

Deals

23.04.2014

Die Immobilientochter des Versicherungskonzerns Allianz hat für 300 Millionen Euro das Düsseldorfer Einkaufszentrum 'Kö-Galerie' erworben. Verkäufer waren der US-Investor Blackstone, der 88 Prozent hielt, und der Hamburger Einkaufscenter-Betreiber ECE, der die Einkaufsmeile weiterhin managen wird. […]»

weitere Deals

Verfahren

24.04.2014

Die Commerzbank hat bei der Verkleinerung ihres Vorstandsgremiums einen Rückschlag erlitten. Das Landgericht (LG) Frankfurt entschied in dieser Woche, dass die Abberufung des früheren Personalvorstands Ulrich Sieber unwirksam war. Einen solchen Fall hat es bei einem Dax-Konzern bisher noch nicht gegeben. […]»

weitere Verfahren

Österreich

24.04.2014

Der Aufsichtsrat der ÖIAG hat gestern Abend den seit Längerem angestrebten Syndikatsvertrag mit dem mittelamerikanischen Mobilfunkbetreiber América Móvil gebilligt. Mit ihm wird auch eine Kapitalerhöhung bei der Telekom Austria wahrscheinlich. […]»

weitere Österreich Nachrichten