Linklaters sichert sich Bayer-Großmandat

© Bayer AG
Nachdem der Chemiekonzern Bayer die Trennung von seiner Kunststoffsparte Material Science bekanntgegeben hat, läuft die juristische Umsetzung auf Hochtouren. In einem Dual-Track-Verfahren wird der IPO oder eine Abspaltung forciert.[…]»

Namen und Nachrichten

18.12.2014

Bankhaus Lampe bündelt die bisher dezentrale Betreuung von Rechtsfragen zum Januar in einer zentralen Rechtsabteilung. Den Posten des Chefsyndikus in Düsseldorf übernimmt Jobst von Steinsdorff. Der 42-Jährige betreut in der Privatbank bereits seit 2012 rechtlich den Ausbau des Kapitalmarktgeschäfts. […]»

weitere Namen und Nachrichten

Deals

18.12.2014

Der US-Technologiekonzern L-3 Communications hat sich von dem Geschäftsbereich Marine Systems International getrennt. Käufer ist der finnische Maschinenbauer Wärtsilä, der die Sparte mit Hauptsitz in Hamburg für 285 Millionen Euro übernimmt. […]»

weitere Deals

Verfahren

17.12.2014

Vor dem Landgericht Lüneburg hat der viel beachtete Strafprozess gegen den früheren Richter Jörg L. wegen Bestechlichkeit begonnen. Ihm wird vorgeworfen Klausurthemen und Lösungen für das zweite juristische Staatsexamen in Niedersachsen verkauft zu haben. Gleich zu Beginn des Prozesses stellte L.s Verteidiger mehrere Anträge, darunter einen Befangenheitsantrag gegen die Vorsitzende Richterin Sabine Philipp. […]»

weitere Verfahren

Österreich

18.12.2014

Das Präsidium des Internationalen Schiedsgerichts der Wirtschaftskammer Österreich (VIAC) wächst zum Jahreswechsel um zwei Mitglieder: Mit Dr. Irene Welser (50) (CHSH Cerha Hempel Spiegelfeld Hlawati) zieht eine Frau in das Gremium ein, mit WilmerHale-Partner Franz Schwarz (41) wurde erstmals ein Londoner Partner ins VIAC-Präsidium berufen. […]»

weitere Österreich Nachrichten