Noerr-Mandantin Underberg trennt sich von österreichischer Sektkellerei

© Schlumberger
Das rheinländische Familienunternehmen Underberg hat sich von seiner Mehrheitsbeteiligung an der österreichischen Sektkellerei Schlumberger getrennt. Käufer ist die Sastre Holding aus der Schweiz, hinter der der deutsch-schwedische Unternehmer Frederik Paulsen steht. […]»

Namen und Nachrichten

21.07.2014

Die Münchner Kanzlei Keller Menz baut ihre Arbeitsrechtspraxis mit einem Quereinsteiger aus. Mitte August wechselt Dr. Christian Ley (36) von Linklaters zu der auf Wirtschafts- und Steuerrecht fokussierten Kanzlei. Bei Keller Menz steigt er als Non-Equity-Partner ein. […]»

weitere Namen und Nachrichten

Deals

21.07.2014

Der Getriebehersteller ZF Friedrichshafen plant, den börsennotierten US-Wettbewerber TRW Automotive zu übernehmen. Allerdings laufen die Verhandlungen erst seit Kurzem. Presseberichten zufolge bewegt sich das Volumen einer solchen Transaktion im zweistelligen Milliarden-Dollar-Bereich. Es dürfte dann die größte Übernahme in der Unternehmensgeschichte von ZF werden und einen der größten Autozulieferer der Welt hervorbringen. […]»

weitere Deals

Verfahren

18.07.2014

Der Streit zwischen der Deutschen Bank und vier Zinshändlern hat heute vor dem Landesarbeitsgericht Hessen (LAG) eine überraschende Wendung genommen. Die Bank und die Händler, denen der Konzern im Zusammenhang mit dem Verdacht von Zinsmanipulationen im Februar 2013 gekündigt hatte, wollen sich in einem Güterichterverfahren einigen. Mit einer Entscheidung in der nichtöffentlichen Verhandlung ist im August zu rechnen. […]»

weitere Verfahren

Österreich

17.07.2014

Der österreichische Baukonzern Strabag SE gehört wieder zu einem Viertel dem russischen Geschäftsmann Oleg Deripaska. Über die zyprische Rasperia Trading, dem Beteiligungsvehikel seiner Industrieholding Basic Element, erwarb der Oligarch weitere 5,6 Prozent der Aktien. […]»

weitere Österreich Nachrichten