Linklaters kehrt ins IP-Geschäft zurück

Linklaters kehrt in Deutschland ins IP-Beratungsgeschäft zurück und baut eine Patentverletzungspraxis auf. Dazu hat die Kanzlei in Frankfurt Dr. Julia Schönbohm als Partnerin verpflichtet. Die 41-Jährige leitete bislang die Patentrechtspraxis von DLA Piper und wechselt zum Dezember.[…]»

Namen und Nachrichten

17.10.2014

Zum Jahresende scheidet Dr. Ulrich Jüngst aus der Partnerschaft von DLA Piper aus. Bereits zum November legt der 61-Jährige, der die deutsche Praxis der Kanzlei aufgebaut hat und lange Jahre deren Managing-Partner war, seine Aufgaben im internationalen Executive Committee und Global Board nieder. Das bestätigte Jüngst gegenüber JUVE, zu seinen weiteren Plänen machte er jedoch noch keine Angaben. […]»

weitere Namen und Nachrichten

Deals

20.10.2014

Der Baukonzern Hochtief hat sich von seinem Geschäft mit Offshorewindenergie getrennt. Die profitable Sparte mit 500 Mitarbeitern und einem Umsatz von 300 Millionen Euro ging an den langjährigen Geschäftspartner GeoSea, eine auf Offshorewasserbauprojekte spezialisierte Tochter der belgischen Deme-Gruppe. […]»

weitere Deals

Verfahren

20.10.2014

Das Oldenburger Unternehmen Voss & Partner darf seinen Eingangsbereich und die Treppenaufgänge an seinen Gebäuden mit Videokameras überwachen. Mit dieser Praxis verstößt Voss nicht gegen den geltenden Datenschutz, hat das Oberverwaltungsgericht Lüneburg (OVG) entschieden. […]»

weitere Verfahren

Österreich

17.10.2014

Die Hypo Alpe-Adria (HGAA) gliedert ihre Tochtergesellschaften in Südosteuropa aus und überträgt sie auf einen neuen Rechtsträger. Die Hauptversammlung der Bank entschied gestern, die verbleibende Hypo Alpe-Adria International in eine Abbaubank umzuwandeln, die unter Heta Asset Resolution firmieren soll. Gleichzeitig geht damit der Verkauf ausgegliederten SEE-Banktöchter an den US-Finanzinvestor Advent offenbar auf die Zielgerade. Der Wert des Balkangeschäfts wird auf 500 Millionen Euro geschätzt. […]»

weitere Österreich Nachrichten