Spenden 2004

ÄRZTE OHNE GRENZEN (2004)

Die Gewinner des Abends

Bei den Juve Awards 2004 drehte sich alles um Preisträger, doch als eigentliche Gewinner des Abends wurden andere beklatscht.

JUVE hatte die teilnehmenden Kanzleien und Gala-Gäste um Spenden für
einen guten Zweck gebeten, und die reagierten mit einer Welle der Hilfsbereitschaft.

Die JUVE-Redakteure Antje Neumann und Jörn Poppelbaum überreichten
bei der Anwalts-Gala  zwei dicke Schecks:  Almuth Wenta von der Organisation Ärzte ohne Grenzen freute sich über 49.000 Euro.

Weitere Infos: www.ärzte-ohne-grenzen.de

NIERENKRANKE-KINDER BONN (2004)

Die JUVE-Redakteure Antje Neumann und Jörn Poppelbaum überreichten bei der Anwalts-Gala  zwei dicke Schecks: 27.000 Euro nahmen Frank Jeup und Ursula Aberfeld für den Förderverein für nierenkranke Kinder Jugendliche in Bonn entgegen.

Weitere Infos: www.nierenkranke-kinder.org