MAIKOWSKI & NINNEMANN

Bewertung: Dass diese häufig empfohlene u. reine Patentanwaltskanzlei weiter zu den ersten Adressen für Mobilfunkklagen gehört, belegte sie mit einer für ihre Größe ungewöhnl. großen Zahl an Verfahren. Sie war erneut an fast allen wichtigen Prozesskomplexen in diesem Sektor beteiligt, so etwa für Vodafone u. HTC. Dass sie aber auch tief in der Automobilbranche verwurzelt ist, zeigte sie durch die Vertretung von Magna gegen Lucas Industries. In Pharmaprozessen dagegen ist sie selten anzutreffen. Dennoch ist M&N eine der aktivsten Prozesskanzleien auf patentanwaltl. Seite. Trotz des Weggangs des Physikexperten Dr. Wolfram Müller in seine eigene Kanzlei wuchs M&N personell u. baut im Hinblick auf den mögl. UPC-Start auf gute Verbindungen zu einigen Rechtsanwaltskanzleien wie Hoyng ROKH Monegier u. Hogan Lovells. Die Strategie ist eine Gratwanderung, denn beide Kanzleien verfügen auch über patentanwaltl. Expertise in ihrem internat. Netzwerk. Um sich abzusichern, setzt M&N auf die herausragende Prozessexpertise einzelner Anwälte wie Baumgärtel, auf ihr autarkes patentanwaltl. Geschäft sowie intensive Direktverbindungen zu Technologiekonzernen.
Stärken: Techn. Expertise in TK, Halbleiter- u. Maschinenbau. Prozesse mit TK-Bezug.
Häufig empfohlen: Dr. Gunnar Baumgärtel, Prof. Dr. Felix Gross (beide Patentanwälte)
Kanzleitätigkeit: Umfangr. IP-Tätigkeit mit starkem Schwerpunkt bei Patent-Prosecution u. breiter techn. Expertise. Betreuung ihrer überwiegend mittelständ. Klientel sehr häufig von der Anmeldung bis hin zu Prozessen. Ca. 30% ausl. Unternehmen. (Kernteam: 16 Patentanwälte)
Mandate: ?? Öffentlich bekannt: Apple gegen Ericsson; Vodafone gegen Intellectual Ventures; HTC gegen Philips beziehungsweise Unwired Planet (alle um Mobilfunk); Magna um Automotivepatente; Anmeldungen für Fresenius Kabi, Lenovo, Phoenix Contact, Takata; umf. zu Patenten: Arnold & Richter, Brose, Heidenhain, Infineon.
Bitte beachten Sie auch das Kanzleiporträt:
Maikowski & Ninnemann10707 Berlin
Zum Porträt
Anwaltsporträts in dieser Kanzleibesprechung:
Dipl.-Phys. Dr. Gunnar BaumgärtelMaikowski & Ninnemann
Zum Porträt
Dipl.-Ing. Dr. Felix GrossMaikowski & Ninnemann
Zum Porträt