DLA Piper

JuveAwards2016 Logo Vertrieb Handel Logistik_120x111

Die Anstrengung zahlt sich aus. Wie kaum eine andere Kanzlei hat DLA Piper ihre Vertriebsrechtspraxis in den vergangenen Jahren kontinuierlich ausgebaut und sich damit Schritt für Schritt näher an die Marktspitze herangearbeitet. Eindrücklich zeigt sich dies in ihrer Einbindung in komplexe und grenzüberschreitende Projekte für namhafte Mandanten wie Levi Strauss, Sodastream und Tesla. Hierbei kommt der Praxis um Dr. Thilo von Bodungen und Dr. Thomas Jansen nicht nur ihre hervorragende Anbindung an ihr internationales Kanzleinetzwerk, sondern auch ihre enge Verknüpfung mit anderen Fachbereichen zugute. Kein Wunder also, dass DLA Piper die wichtigste Franchisetransaktion des Jahres stemmte: Gemeinsam mit den M&A-Anwälten begleiteten die Vertriebsrechtler Domino’s Pizza beim Kauf der Joey’s-Pizza-Gruppe sowie bei der folgenden Umgestaltung des Joey’s-Franchisesystems. Hier zahlt sich auch die in der Gesamtkanzlei immer stärker werdende Beratung in Sektorengruppen wie Handel, Mode und Rüstung aus. Der Zeitpunkt für den Zugang eines renommierten Medienteams von Bird & Bird in Hamburg könnte also nicht besser sein: Mit Kontakten wie etwa zu ProSiebenSat.1 hat die Praxis Zugang zu einer neuen Branche gefunden, die sie für sich nutzen kann.