SKW Schwarz

JuveAwards2016 Logo Medien_120x111

SKW ist auf der digitalen Überholspur: In einem Markt, in dem das Know-how in Digitalisierungsfragen zu einem entscheidenden Mehrwert avanciert, hat SKW zuletzt gleich in mehrfacher Hinsicht die Wettbewerber hinter sich gelassen. Zum einen baute sie ihre Mandatsbeziehung zur im Markt begehrten Mandantin Netflix deutlich aus, zum anderen war sie auch für Red Bull Media immer umfangreicher tätig. Dabei deckt sie das vielschichtige Medienrecht in seiner ganzen Breite ab – und das gleich mit mehreren anerkannten Partnern. So steht Dr. Andreas Peschel-Mehner wie nur wenige Anwälte gleichermaßen für IT und Medien, Dr. Konstantin Wegner für die intensive Verlagsberatung und Namenspartner Prof. Dr. Mathias Schwarz als Altmeister für Filmproduktionen. Einen Schub in der Marktwahrnehmung verlieh der Praxis überdies der Gewinn des von Mandanten wie Wettbewerbern gleichermaßen hochgelobten Dr. Martin Diesbach, der Anfang 2015 von Noerr ins Münchener Büro kam. Er war nicht nur in zahlreichen Bestsellerverfahren sichtbar, die die Branche nach wie vor beschäftigen, sondern deckt zudem die klassische Filmberatung ab und brachte SKW noch stärker für OTT-Plattformen u. Video-on-Demand-Dienste ins Gespräch.