BRP Renaud & Partner

JuveAwards2016 Logo Su?dwesten_120x108

Sie wächst und wächst und wächst. So entschlossen wie BRP Renaud & Partner treibt kaum eine andere Kanzlei in Stuttgart ihren Wachstumskurs voran. Lokale Wettbewerber überhäuften sie zuletzt mit Lob für ihre „beachtliche Aufbauleistung“. Dabei hat sich BRP in den vergangenen Jahren nicht nur personell verstärkt, vielmehr baute BRP auch ihr Beratungsangebot Stück für Stück aus. Im Ergebnis kann sie nun ihr Cross-Selling-Potenzial immer besser heben. Dabei dienen häufig die renommierten Patentrechtler als Türöffner für ein Mandat, das dann sukzessive ausgebaut wird. Bereits im Vorjahr verstärkte die Kanzlei den Bereich Compliance mit zwei erfahrenen Quereinsteigern und reagierte damit auf den wachsenden Beratungsbedarf ihrer mittelständisch geprägten Mandantschaft. Dem zweiten wichtigen Thema im Mittelstand, dem Datenschutz, begegnete sie nun mit der Ernennung eines Salary-Partners im IT-Recht. Die Kanzlei hat bewiesen, dass sie junge Partner und Quereinsteiger schnell integrieren kann. Damit erspart sie sich das Generationsproblem, mit dem sich viele andere lokale Einheiten konfrontiert sehen, und setzt die Wettbewerber unter Zugzwang.