Lebensmittelrecht

Die Lebensmittelbranche ist einer der umsatzstärksten Sektoren der deutschen Wirtschaft. Im Kern bewegen die Hersteller und den Handel öffentl.-rechtl. Fragen von Kennzeichnung u. Zusammensetzung, wettbewerbsrechtl. Prozesse, rechtl. Aspekte von Lebensmitteln mit Gesundheitsbezug, des Verbraucherschutzes sowie zu Kartelluntersuchungen und strafrechtl. Risiken der Branche.

Hierzu berät nur ein kleiner Kreis hoch spezialisierter Anwälte. Sie haben auch Expertise zu Bedarfsgegenständen und Zusatzstoffen. Wieder andere beraten u.U. zu Aspekten von ?Compliance-Untersuchungen, einschl. des ?Wirtschaftsstrafrechts, sowie des ?Kartell-, ?Marken- und Wettbewerbsrechts sowie zum ?Gesundheitswesen und zu ?Vertriebssystemen.