ARTIKEL DER KATEGORIE "Deals"

28.07.2014
Der französische Private-Equity-Investor Ardian hat künftig das Sagen beim baden-württembergischen Kosmetikanbieter ADA. Der US-Investor Carlyle steigt nach drei Jahren bei dem Unternehmen aus, das ADA-Management beteiligte sich im Zuge der Transaktion am eigenen Unternehmen. Ardian, früher als Axa Private Equity bekannt, finanzierte den Zukauf zum Teil durch Eigenkapital, weiteres Geld stellten die DZ Bank und die Commerzbank bereit.
25.07.2014
Rupert Murdoch schließt seine Pay-TV-Sender zusammen. Bislang war er über 21st Century Fox an den Sendern Sky Italia, Sky Deutschland und BSkyB beteiligt. Nun überträgt Fox alle Anteile an Sky Italia und die Mehrheit an Sky Deutschland auf BSkyB. Die übrigen Aktien befinden sich in Streubesitz. Den Minderheitsaktionären von Sky Deutschland machte BSkyB ein 2,7 Milliarden Euro schweres Kaufangebot, das ein Bankenkonsortium um Barclays und Morgan Stanley finanziert.
25.07.2014
Die Bayerische Beamten Lebensversicherung hat die Mehrheit am Regensburger Finanzvertrieb Compexx übernommen. Verkäufer waren der bisherige Mehrheitsgesellschafter, der Wiesbadener Finanzdienstleister Aragon, Jochen Schramm Unternehmensberatung und die Compexx Beteiligung. Der Verkaufserlös liegt laut Medienberichten im hohen einstelligen Millionenbereich.
25.07.2014
American & Efird Global (A&E) hat den wesentlichen Teil des Industrie- und Endverbraucher-Nähfadengeschäfts von Gütermann erworben. Das deutsche Traditionsunternehmen mit Sitz im baden-württembergischen Gutach-Breisgau hat weltweit 1.000 Mitarbeiter und 2013 rund 93 Millionen Euro umgesetzt.
25.07.2014
Die Frankfurter Niederlassung der China Construction Bank Corporation (CCB) hat eine Anleihe über 1,5 Milliarden Renminbi (rund 190 Millionen Euro) begeben. Auf dem deutschen Markt zählte die Emission zu den ersten Transaktionen dieser Art überhaupt, am Regulierten Markt der Frankfurter Börse war es sogar die Renminbi-Bond-Premiere eines chinesischen Emittenten samt Börsenprospekt.
25.07.2014
Die genossenschaftlich organisierte Handelskooperation ANWR hat alle Anteile an der Holding-Gruppe der Handelskette Schuh und Sport Mücke erworben. Die Bamberger Tom-Holding führt in Bayern elf Fachmärkte und setzte zuletzt mit 650 Mitarbeitern rund 80 Millionen Euro um. Hintergrund der Transaktion ist die Regelung der Nachfolge des Eigentümers Thomas Mücke.