ARTIKEL DER KATEGORIE "Deals"

31.10.2014
Der ostwestfälische Autozulieferer Hella geht an die Börse. Das Unternehmen verkaufte im Rahmen einer Privatplatzierung 11,1 Millionen Aktien und erlöste damit rund 278 Millionen Euro. Der Platzierungspreis lag bei 25 Euro je Aktie. Der Handel der Hella-Aktien soll am 11. November starten.
30.10.2014
Die Zementhersteller Holcim und Cemex haben sich auf einen Asset-Tausch geeinigt. Ein geplantes Joint Venture wurde hingegen abgeblasen. Aufgrund der angepassten Transaktion wird Cemex 45 Millionen Euro an Holcim zahlen. Die Deals sind kartellrechtlich schon freigegeben.
30.10.2014
Die börsennotierte Fortec Elektronik hat 50 Prozent der Anteile an Data Display erworben sowie die Option, zwischen 2016 und 2020 die restlichen Anteile zu übernehmen. Der Verkäufer des 50-Prozent-Anteils ist eine Privatperson. Die andere Hälfte der Data Display-Anteile befinden sich ebenfalls in privater Hand.
29.10.2014
Adler Real Estate übernimmt die Mehrheit an der Wohnungsbaugesellschaft Jade mbH in Wilhelmshaven und deren Property- und Facility-Management-Töchtern. Verkäufer sind Presseberichten zufolge BGP Residential und Oxford Properties, eine Gesellschaft des kanadischen Pensionsfonds Omers. Der Wert des Portfolios liegt bei mehr als 200 Millionen Euro.
29.10.2014
Fitness First erweitert sein Kundenangebot um eine Online-Plattform. Dazu übernimmt die Deutschland-Tochter Newmoove, einen Online-Fitnessanbieter aus Österreich mit bereits 100.000 Mitgliedern im deutschsprachigen Raum. Hauptgesellschafter hinter Newmoove ist bisher Uniqa Health Services, die zur österreichische Versicherungs-Gruppe Uniqa gehört
29.10.2014
Das japanische Unternehmen Kurita Water Industries hat das Aluminium-, Papierchemikalien- und Wasserbehandlungsgeschäft von dem Chemiekonzern Israel Chemicals Limited (ICL) übernommen. Der Kaufpreis lag bei 250 Millionen Euro.