ARTIKEL DER KATEGORIE "Nachricht Kanzleien"

28.04.2017
Zum Mai wechselt Dr. Carsten Schulte (46) als neuer IP-Partner in das Münchner Büro von Gowling WLG. Zuletzt war er als Partner in der US-Kanzlei Fish & Richardson in München tätig.
28.04.2017
Das Hamburger Büro von Ince & Co. verstärkt sich zum Mai mit einem erfahrenen Partner im maritimen Wirtschaftsrecht. Der Transaktions- und Finanzierungsspezialist Thomas Schwenke (51) schließt sich mit seiner bisherigen Einheit Schwenke & Partner der Kanzlei an.
27.04.2017
Die Berliner Schiedsboutique Wagner Arbitration hat sich zum April mit einem of Counsel verstärkt: Dr. Alexander Steinbrecher (41) arbeitet seit 2007 beim Transportkonzern Bombardier, seit zwei Jahren als Head of Contracts & Legal Affairs Rolling Stock CEE und Russland. In dieser Position bleibt er auch als of Counsel bei Wagner weiterhin für den Konzern tätig.
26.04.2017
Die Hamburger Wirtschaftsstrafrechts- und Compliance-Boutique Langrock Voß & Soyka verstärkt sich zum Mai mit einer Salary-Partnerin. Von Heuking Kühn Lüer Wojtek kommt Dr. Sabine Ottow.
26.04.2017
DLA Piper verstärkt ihre Frankfurter Corporate-Praxis deutlich: Zum Mai wechseln mit Dr. Mathias Schulze Steinen (51), Andreas Füchsel (44) und Claudius Paul (45) drei angesehene M&A- und Private-Equity-Partner von K&L Gates. Das bestätigte DLA auf Nachfrage von JUVE. Das Team verfügt über gute Kontakte in der Private-Equity-Szene und der Medienbranche. Für K&L Gates sind die Abgänge ein schwerer Schlag.
25.04.2017
Die Anzahl der Honorarstunden, die Wirtschaftskanzleien ihren Associates vorschreiben, ist in den letzten Jahren nicht spürbar gestiegen. Nach Angaben der Kanzleien liegen die Richtwerte zwischen 600 und 1.750 Stunden. Die Associates selbst berichteten in der azur-Umfrage 2016 von durchschnittlich 1.657 vorgeschriebenen Billable Hours.