ARTIKEL DER KATEGORIE "Nachricht Unternehmen"

17.02.2017
Ende Februar wird der Direktor für Recht und Personal, Thomas Preil (58), Renault Deutschland verlassen. Er geht nach Angaben des Unternehmens auf eigenen Wunsch, um sich neuen Projekten zu widmen. Über sein Ziel ist nichts bekannt. Preils Aufgaben übernimmt zunächst Uwe Hochgeschurtz (53), der seit Juni 2016 Vorstandsvorsitzender des Importeurs ist.
16.02.2017
Der Aufbau der Rechts- und Compliancefunktion beim Logistiker Postcon geht weiter: Anfang Februar übernahm Dr. Holger Schier die Position des Leiters Compliance & Datenschutz. Der 40-Jährige kommt von Metro.
15.02.2017
Dr. Bernd Hartlage ist seit Februar General Counsel für die Region DACH bei Danone. Bisher war der 53-Jährige Legal Director bei der Danone GmbH in Haar bei München. In der neu geschaffenen Position verantwortet er alle vier Geschäftsfelder von Danone in Deutschland, Österreich und der Schweiz.
13.02.2017
Zum April übernimmt Michael Groh die Rechtsleitung beim Pharmaunternehmen Hexal. Der 42-Jährige kommt von GlaxoSmithKline, wo er seit dem vergangenen Jahr für die Rechtsgeschäfte von GSK Consumer Healthcare in Deutschland, Österreich und der Schweiz verantwortlich war. Seine Vorgängerin bei Hexal, Nicole Meissner, konzentriert sich künftig auf ihre Kanzleitätigkeit.
06.02.2017
Zum März wird Günther Sailer General Counsel beim Handelsunternehmen HSE24 Home Shopping Europe. Der 43-Jährige kommt von der Holy Fashion Group in der Schweiz und wird bei seinem neuen Arbeitgeber auch der Geschäftsleitung angehören.
01.02.2017
Bosch steht in Sachen Abgasaffäre kurz vor der Einigung mit amerikanischen Klägern. Der schwäbische Autozulieferer teilte mit, er wolle den Sammelklägern knapp 330 Millionen Dollar zahlen, also rund 300 Millionen Euro. Ein Schuldeingeständis sei damit aber nicht verbunden. Für Bosch begleiten unter der Federführung von Cleary Gottlieb Steen & Hamilton die Kanzleien Sidley Austin und Hengeler Mueller die Vergleichsverhandlungen.