ARTIKEL DER KATEGORIE "Nachricht Unternehmen"

20.09.2017
Die Deutsche Wertpapierservice Bank (dwpbank) hat Mitte September Andreas Feneis als neuen Leiter der Rechtsabteilung geholt. Der 47-Jährige kam aus dem Frankfurter Büro von CMS Hasche Sigle, wo er zuletzt als Counsel tätig war. Der Bankaufsichtsexperte folgt auf die bisherige Abteilungsleiterin Daniela Weber.
19.09.2017
Tom Brägelmann (45) hat zum September die Position des General Counsel bei dem Berliner Legal-Tech-Unternehmen Leverton übernommen. Der Restrukturierungsexperte kam von DLA Piper, wo er zuletzt als Senior Associate tätig war.
15.09.2017
Der Marktforscher GfK hat einen neuen General Counsel. Frederick Iwans, langjähriger Syndikus beim Telekommunikationsunternehmen 1&1, hat die Position zum September übernommen. Der 49-Jährige folgt auf Roland Fürst, der die Rechtsgeschäfte bei GfK seit zwölf Jahren geleitet hat. Bei 1&1 hat Markus Kadelke, bislang Leiter der Rechtsabteilung, Iwans‘ Position übernommen.
13.09.2017
Zum September hat Dr. Sabine Klett die Position des General Counsel bei Roland Berger in München übernommen. Die 42-Jährige kam von Noerr, wo sie zuletzt als Senior Counsel im Gesellschaftsrecht/M&A sowie Aktien- und Kapitalmarktrecht tätig war. Bei Roland Berger leitet sie ein dreiköpfiges Team, das demnächst mit einem weiteren Juristen verstärkt werden soll.
04.09.2017
Sesselwechsel bei der Generali: Ulrich Nießen (52), seit 2015 bei dem Versicherungskonzern als Personalvorstand aktiv, hat das Unternehmen Ende Juli verlassen. Neuer Personalvorstand wurde der Wirtschaftswissenschaftler Dr. Robert Wehn (51), der bereits seit 1996 für verschiedene Tochterunternehmen der Generali Deutschland tätig ist. Zuletzt war Wehn Vorsitzender der Geschäftsführung der Generali Deutschland Services.
01.09.2017
Christian Ringeling (41) übernimmt zum Oktober bei der Softwarefirma Sage die Position des Senior Central European Legal Counsel. Er wechselt vom internationalen Softwarehersteller Microstrategy, wo er zuvor Senior Legal Counsel war.