ARTIKEL DER KATEGORIE "Namen und Nachrichten"

24.04.2014
Die Kanzlei Kleiner baut ihre Vergaberechts-Praxis zum Mai mit einer Quereinsteigerin aus. In Düsseldorf kommt Dr. Jutta Möller (45) von BBORS Kreuznacht hinzu, wo sie seit über fünf Jahren Partnerin gewesen war. Bevor sie Ende 2008 zu BBORS wechselte, war Möller über elf Jahre in der Baurechtspraxis von Mütze Korsch und deren Vorgängereinheiten tätig.
24.04.2014
Dr. Lothar Steiling (63) ist seit März Partner im Düsseldorfer Büro der gemischten IP-Kanzlei Boehmert & Boehmert. Der ehemalige Leiter der Patentabteilung der Bayer AG verstärkt die Kanzlei vor allem auf dem Gebiet chemischer Patente.
22.04.2014
Der Arbeitsrechtler Klaus Sturm (50) hat White & Case zum April verlassen und ist bei der Berliner Kanzlei von Trott zu Solz Lammek eingestiegen. Nach der Notarin Patricia Angeli ist Sturm binnen kurzer Zeit bereits der zweite Counsel von White & Case, der als Partner dorthin gewechselt ist.
17.04.2014
Der Präsident des Bundesfinanzhofs (BFH), Prof. Dr. Rudolf Mellinghoff, hält die geplante Verschärfung der Selbstanzeige im Steuerrecht für kontraproduktiv. In einem Interview mit JUVE betont er, dass nach Ansicht vieler Steuerfahnder schon heute die Mehrzahl der Selbstanzeigen rechtlich falsch sei. Werde nun der Erklärungszeitraum von fünf auf zehn Jahre ausgedehnt, schaffe der Gesetzgeber eine Regelung, „die objektiv gar nicht erfüllt werden kann“.
17.04.2014
Arqis gewinnt noch im April Prof. Dr. Christoph von Einem (59) als Equity-Partner und Leiter des Münchner Büros. Der anerkannte Private-Equity-Experte kommt aus dem örtlichen Büro von White & Case und stabilisiert das Arqis-Büro, das zuletzt aufgrund von Weggängen nur noch auf einen Associate zählen konnte.
17.04.2014
Der Patentanwalt und Pharma-Experte Dr. Michael Huhn (52) verstärkt zum Mai die IP-Kanzlei Stolmár & Partner. Für die Münchner Sozietät wird er als Partner den neuen Standort in Düsseldorf aufbauen. Huhn war zuletzt in eigener Praxis tätig.