ARTIKEL DER KATEGORIE "Namen und Nachrichten"

28.07.2014
Kann es gut gehen, eine Kanzlei von einem Full-Service-Anbieter zu einer ‚Deal-Firm‘ umzumodeln? Zerreißt es eine Partnerschaft, wenn man ihr die historischen Wurzeln abschneidet? Erträgt sie einen Quereinsteiger, der mehr verdient als jeder andere Partner der Sozietät?
28.07.2014
Seit einem Jahr verfügt Morrison & Foerster über ein deutsches Büro. In Berlin schlossen sich damals die ehemaligen Hogan Lovells-Partner des Standorts der US-Kanzlei an. Dr. Jens-Uwe Hinder leitet seitdem als Co-Managing-Partner das Berliner Büro.
25.07.2014
SNP Schlawien wächst an mehreren ihrer Standorte mit anerkannten Quereinsteigern. So tritt zum August in Berlin der langjährige Justiziar der Bundesarchitektenkammer, Thomas Maibaum (54), als Partner ein. Zum Jahreswechsel kommt ein vierköpfiges Partner-Team um den Gesellschaftsrechtler Dr. Wilhelm Vogt (44) von Seufert in das Münchner SNP-Büro. Insgesamt stößt SNP damit auch neu in das Öffentliche Recht vor.
25.07.2014
25.07.2014
Karsten Bich wird neuer Leiter des Bereichs Personal bei der Helaba Landesbank Hessen-Thüringen in Frankfurt. Der 52-jährige Jurist wird zum September bei der Helaba starten und soll nach einer mehrmonatigen Übergangsphase im ersten Halbjahr 2015 Dr. Dietmar Mai ablösen, der in den Ruhestand tritt.
25.07.2014
Linklaters-Partner Bernd Meyring, der beim Europäischen Gericht für den Glashersteller Saint Gobain eine kräftige Herabsetzung der Kartellbuße erreichte, spricht über die Chancen von Klagen gegen EU-Bußgelder.