ARTIKEL DER KATEGORIE "Namen und Nachrichten"

17.04.2015
Seit Monatsanfang hat die Münchner Strafrechtsboutique Ufer Knauer auch ein Büro in Berlin. Als of Counsel gewann die Kanzlei für den neuen Standort den anerkannten Experten für internationales Strafrecht Prof. Dr. Wolfgang Schomburg.
16.04.2015
Nach dem deutlichen Rückgang im Vorjahr haben die deutschen Wirtschaftskanzleien 2014 wieder mehr Frauen eingestellt. Wie eine azur-Erhebung bei rund 150 Kanzleien ergab, waren genau 40 Prozent der Berufseinsteiger weiblich. Der Frauenanteil auf Associate-Level insgesamt blieb damit stabil bei ebenfalls rund 40 Prozent.
16.04.2015
Die deutsche Praxis der US-amerikanischen IP-Kanzlei Fish & Richardson muss einen deutlichen Rückschlag hinnehmen. Ende des Monats macht sich der Großteil der deutschen Anwälte unter dem Namen Peterreins Schley in München selbstständig. Zu der neuen Patentrechtskanzlei um Dr. Frank Peterreins (46) und Dr. Jan-Malte Schley (38) gehören dann ab Mai insgesamt sechs Berufsträger.
15.04.2015
Zum Juni wechselt der Arbeitsrechtler Dr. Thomas Lambrich (44), bislang Associated Partner bei Noerr in Berlin, als Sozius zu Prinz Neidhardt Engelschall nach Hamburg. Noerr wiederum verstärkt ihre Arbeitsrechtspraxis in Düsseldorf mit der Associated Partnerin Dr. Alexandra Otto (36), die von CMS Hasche Sigle in Köln kommt.
15.04.2015
Zum Mai gewinnt K&L Gates mit dem Frankfurter Clifford Chance-Partner Dr. Thorsten Vormann einen IP-Partner für ihre deutsche Praxis. Der 53-Jährige arbeitete seit 23 Jahren bei Clifford und ihren Vorgängerkanzleien, davon 18 Jahre als Partner. Seit 2006 leitete Vormann die deutsche IP-Praxis von Clifford.
15.04.2015
Zum Juni verlässt der Steuerstrafrechtler Dr. Markus Adick die Düsseldorfer Strafrechtsboutique Thomas Deckers Wehnert Elsner. Der 36-Jährige eröffnet für die Frankfurter Kanzlei Rettenmaier ein Büro in Bonn, die Kanzlei firmiert dann unter Rettenmaier & Adick .