Artikel drucken
29.10.2006

Burkart und Sireo teilen sich Vitanas

Die als Holding der Zehnackergruppe fungierende Burkart Verwaltungen hat den Berliner Pflegeheimbetreiber Vitanas übernommen. In unmittelbarem zeitlichen Zusammenhang mit dieser Übernahme hat der Sireo Immobilienfonds Nr. 5 Sicav – Health Care die Immobilien von 17 durch Vitanas geführte Pflegeheimen erworben. Veräußerer waren mehrere Kommanditgesellschaften, hinter denen zahlreiche Einzelpersonen als Altgesellschafter standen. Das Transaktionsvolumen liegt im dreistelligen Millionenbereich, der Fonds insgesamt hat ein Volumen von 500 Millionen Euro. Zwischen Sireo und Vitanas wurden langfristige Mietverträge geschlossen. (Astrid Jatzkowski)

Berater Burkart/Vitanas
Luther (Berlin): Dr. Julia Petersen (Gesellschaftsrecht); Associates: Carsten Brutschke (Immobilien), Ilja Schneider (Gesellschaftsrecht), Dr. Felix Oelkers (Arbeitsrecht), Dr. Arndt Scheffler (Kartellrecht)

Berater Sireo
Inhouse (Heusenstamm): Dr. Bernd Wieberneit (Leiter Recht), Timo Thömmes
P+P Pöllath + Partner (Berlin): Dr. Stefan Lebek; Associates: Raphael Söhlke, Dr. Philipp Birkenmaier (alle Immobilien)

Berater Altgesellschafter
Schrade & Partner (Villingen-Schwenningen/Berlin): Dr. Hans-Joachim König (bei Verkauf Vitanas), Christof Brößke (bei Verkauf Immobilien); Associate: Ricarda Baudis

In dieser Transaktion trat P+P erstmals prominent für Sireo in Erscheinung. Zuletzt hatte sich der Immobiliendienstleister beim Erwerb eines Immobilienpakets der WestLB von Latham & Watkins beraten lassen (JUVE 10/06). Luther trat in beiden Transaktionen für Burkart auf, wenn auch mit leicht unterschiedlicher Besetzung. Bei beiden Deals führte Julia Petersen das Mandat. Schrade ist das weitere medizinische Umfeld nicht fremd: Die Kanzlei war etwa für einen unterlegenen Bieter in das europaweite Vergabeverfahren um das Facility Management der Charité – Universitätsmedizin Berlin involviert gewesen (JUVE 03/06). Diesmal beriet die Sozietät sowohl beim Verkauf der Vitanas als auch zur Veräußerung der Immobilien.