Artikel drucken
20.09.2011

Management: Redeker Sellner Dahs besetzt Führungsgremium neu

Die Partner von Redeker Sellner Dahs haben gestern einen neuen Managementausschuss gewählt. Neuer Vorsitzender des Gremiums ist Immobilienrechtler Dieter Merkens (50).

Dieter Merkens

Dieter Merkens

Merkens war schon zuvor Mitglied des dreiköpfigen Ausschusses. Er ist an die Stelle von Dr. Klaus Becker getreten, der nicht mehr für das Amt kandidierte. Wieder in den Ausschuss gewählt wurde darüber hinaus der Berliner Öffentlichrechtler Dr. Stephan Gerstner (46). Als drittes Mitglied bestimmte die Partnerschaft mit der Bonner Vergaberechtlerin Dr. Heike Glahs (48) erstmals eine Frau.

Damit ist das Gremium nun in den nächsten zwei Jahren mit zwei Bonnern und einem Berliner Partner besetzt. Dass damit die beiden größten Redeker-Standorte repräsentiert sind, ist allerdings nicht zwangsläufig der Fall.

Bei Redeker führt der Managementausschuss die Geschäfte der Sozietät, er bereitet die wesentlichen Entscheidungen der Partnerversammlung vor und führt sie aus. (Tanja Podolski)