SIGNALE

Signale 2015

 

Am 26. Februar 2015 hat in Hamburg zum vierten Mal die Tagung Signale – Talente managen und entwickeln stattgefunden. Die Konferenz wird gemeinsam vom Bucerius Center on the Legal Profession und dem JUVE Verlag veranstaltet und widmet sich jährlich Fragen rund um die Themen Personalmanagement und Nachwuchsförderung. In diesem Jahr standen Ansprüche und Vorstellungen der nächsten Anwaltsgeneration im Mittelpunkt. Sie wurden in Vorträgen von Kerstin Bund (Die Zeit), Dr. Michael Smets (Saïd Business School, Oxford) und Norbert Parzinger (JUVE) präsentiert. In einer Reihe von Workshops wurden die daraus entstehenden Konflikte und Managementanforderungen für die Personalarbeit und –strukturen in Kanzleien erarbeitet und diskutiert.

 

Themenübersicht 2015

 

  • Diskussionsrunde: Der Einfluss von Kanzleien auf das Jurastudium
  • Mentoring: Betreuung und Zuordnung von Associates
  • Personalmanagement: Die Sicht der Associates
  • Andere Ziele: Erwartungshaltungen von Junganwälten
  • Lawyers on demand: Wie gelingt die Zusammenarbeit mit externen Projektanwälten
  • Counsel und der „Dritte Weg“: Neue Erkenntnisse zu einem alten Thema?

 

Mehr zu dem Konferenzthema Counsel finden Sie auch im aktuellen JUVE Rechtsmarkt (03/2015).
Die kommende Ausgabe von JUVE Rechtsmarkt (04/2015), die Ende März erscheinen wird, vertieft das Thema Projektanwälte mit einer kleinen Studie.