Porträt drucken

ANWALTPORTRÄT

Dr. Hermann Waldhauser

Dr. Hermann Waldhauser begleitet Unternehmen in wirtschaftsrechtlichen Themen. Als ehemaliger Stipendiat des Max-Planck-Instituts für geistiges Eigentum, Wettbewerbs- und Steuerrecht hat er sich bereits während seiner Ausbildung auf die Bereiche IT und Datenschutz, IP, Wettbewerbsrecht und Medien spezialisiert. Branchenfokus seiner Tätigkeit ist die Technologie-, Mode- und Unterhaltungsindustrie. Dr. Hermann Waldhauser berät die klassischen Medien Film und Fernsehen, Rundfunk, Verlag und Presse, Musik, Software, Videospiele, Telekommunikation und Werbung sowie die Neuen Medien und Technologien gleichermaßen. Das Beratungsspektrum reicht von der Gründung, Finanzierung, Kauf und Compliance von Unternehmen der Branche, über Produktion, Vertrieb, Lizenzierung und Vermarktung geistiger und technischer Produkte sowie deren Rechtsdurchsetzung bis hin zur Entwicklung von Exit-Strategien. Im Bereich, Internet und E- und M-Commerce berät Dr. Hermann Waldhauser Internet-Portale, Online- und mobile Dienste und Plattformen im Zusammenhang mit Bewerbung und Verwertung von Inhalten (u.a. auch „User-Generated-Content“), Waren und Dienstleistungen. Als ehemaliger Hockey-Nationalspieler und Verfasser der Dissertation "Die Fernsehrechte des Sportveranstalters" gilt seine Leidenschaft schließlich dem Sportrecht, der Vermarktung von Sportveranstaltungen sowie den Sportwetten.

Rechtsgebiete
  • Film und Entertainment
  • Franchising
  • Geistiges Eigentum
  • Gewerblicher Rechtsschutz
  • IT-Outsourcing
  • IT-Recht
  • Marken- und Geschmacksmusterrecht
  • Medien
  • Presse- und Äußerungsrecht
  • Sportrecht
  • Urheberrecht
  • Vertrieb, Handel, Logistik
  • Vertriebssysteme
  • Wettbewerbsrecht