Porträt drucken

ANWALTPORTRÄT

Dr. Oliver Kipper

Fachanwalt für Strafrecht

Schwerpunkte:
Strafverteidigung im Wirtschaftsstrafrecht
Länderübergreifende Verfahren und Verfahren in der internationalen Rechtshilfe

Dr. Oliver Kipper ist

  • Gründungsmitglied und Chairman der European Fraud and Compliance Lawyers (EFCL).
  • Vorstandsmitglied der European Criminal Bar Association (ECBA).
  • Gründungsmitglied der Wirtschaftsstrafrechtlichen Vereinigung e.V. (WisteV).
  • Prüfer in der mündlichen Prüfung zum zweiten juristischen Staatsexamen.


Sprachen: deutsch und englisch.

Dr. Oliver Kipper ist seit 2006 Partner der Kanzlei kipper+durth.
Von 2003 bis 2006 war er Strafverteidiger in der Kanzlei von Prof. Dr. Holger Matt in Frankfurt am Main. 
Studium der Rechtswissenschaften an der Albert-Ludwigs-Universität in Freiburg im Breisgau. Wissenschaftlicher Assistent am Institut für Ausländisches und Internationales Privatrecht der Albert-Ludwigs-Universität und Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Stipendiat der Max-Planck-Gesellschaft am Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Strafrecht in Freiburg im Breisgau.
Promotion bei Prof. Dr. Dr. h.c. Hans-Jörg Albrecht: „Schutz kindlicher Opferzeugen im Strafverfahren".

Mitgliedschaften:
Deutscher Anwaltverein (DAV)
Arbeitsgemeinschaft Strafrecht im Deutschen Anwaltverein 
Deutsche Strafverteidiger e.V. 
Vereinigung Hessischer Strafverteidiger e.V. 
European Criminal Bar Association (ECBA) 
European Fraud and Compliance Lawyers (EFCL)
Fraud Lawyers Association (FLA)
Wirtschaftsstrafrechtliche Vereinigung e.V. 
CAST e.V.

Rechtsgebiete
  • Steuerstrafrecht (Steuerabwehr)
  • Wirtschaftsstrafrecht