Porträt drucken

ANWALTPORTRÄT

Sabrina Marquardt

Rechtsanwältin

Tätigkeitsgebiete

Sabrina Marquardt berät und vertritt nationale und internationale Unternehmen sowie Führungskräfte in allen Fragen des individuellen und kollektiven Arbeitsrechts. Sie ist gerichtlich wie außergerichtlich tätig. Ein Schwerpunkt ihrer Tätigkeit liegt in der Beratung und Vertretung von Arbeitgebern bei komplexen kollektivrechtlichen Fragestellungen, Restrukturierungen, Ausgliederung von Geschäftsbereichen und Personalmaßnahmen sowie in den Verhandlungen mit Betriebsräten zu Betriebsvereinbarungen, Interessenausgleich und Sozialplänen. Sie begleitet Unternehmenstransaktionen und Betriebsübergänge aus arbeitsrechtlicher Perspektive und übernimmt die personalbezogenen Vertragsgestaltungen und Unterrichtungen. Darüber hinaus verfügt sie über besondere Expertise im Bereich des Datenschutzes an der Schnittstelle zum Arbeitsrecht. Sie berät ferner zu handels- und gesellschaftsrechtlichen Themen, wie etwa Begründung und Beendigung von Dienstverträgen.

Zur Person

Sabrina Marquardt studierte Rechtswissenschaften mit dem Schwerpunkt Arbeit und soziale Sicherung an der Albert Ludwigs Universität in Freiburg. 2014 absolvierte sie den Fachanwaltslehrgang für Arbeitsrecht. Sie begann ihre anwaltliche Laufbahn im Januar 2014 bei Schiedermair Rechtsanwälte in Frankfurt, wo sie zuvor bereits als Rechtsreferendarin tätig war. Seit Januar 2016 ist sie Rechtsanwältin bei der Aderhold Rechtsanwaltsgesellschaft mbH.

Veröffentlichungen

  • Gesetzesformulare BGB, Kommentiertes Vertrags- und Prozessformularbuch, Co-Autorin, 3. und 4. Aufl., Nomos Verlag
  • Auswirkungen der EU-Datenschutzgrundverordnung auf die Datenverarbeitung im Beschäftigungskontext, ArbRAktuell 2016, 103 (gemeinsam mit Thorsten Sörup)
  • Datenschutz bei Connected Cars – Plädoyer für eine Branchenlösung der Automobilindustrie, ZD 2015, 310 (gemeinsam mit Thorsten Sörup)

 

Rechtsgebiete
  • Datenschutzrecht
  • Gesellschaftsrecht
  • Handelsrecht
  • Individualarbeitsrecht
  • Kollektives Arbeitsrecht
  • Konfliktlösung
  • Prozessführung
  • Restrukturierung