Porträt drucken

ANWALTPORTRÄT

Dr. Ulrich Keunecke

Partner

Biografie
Dr. jur. Ulrich Keunecke, Dipl. Pol., ist Rechtsanwalt und Partner bei KPMG Law. Er verantwortet Marktauftritt und –bearbeitung im Bereich Alternative Investments Legal und ist in die KPMG Deutschland weite Koordination des Bereiches FS Alternative Investments Real Estate eingebunden. Er ist vereidigter Notarvertreter (bis Ende 2010 aktiv) und Autor zahlreicher Publikationen und von Gesetzeskommentaren zum Investmentrecht. Ulrich Keunecke hält regelmäßig Vorträge zu einschlägigen Themen und ist Lehrbeauftragter am Risk & Fraud Management Institute der Steinbeis Hochschule. Er ist Mitglied im Finanzausschuss des ZIA Zentraler Immobilienausschuss, in verschiedenen Ausschüssen des bsi Bundesverband für Sachwerte sowie des BAI Bundesverband Alternative Investments. Ferner ist er aktiver Business Angel.

Rechtsgebiete/Beratungsschwerpunkte

  • Financial Services, Real Estate, Infrastructure, Renewable Energy, Private Equity, Venture Capital
  • Rechtliche und regulatorische Strukturierung und Umsetzung von Projekten und Transaktionen (auch Cross-Border), insbesondere
    • Gründung und Betreuung von Kapitalverwaltungs-gesellschaften, Vertriebswegen und Fondsplattformen
    • Strukturierung und Errichtung von Alternativen Investmentfonds und sonstigen alternativen Kapitalanlagen (u.a. Schuldverschreibungen, Genussrechte/-scheine, Equity, Crowd Funding, sonstige Vermögensanlagen)
    • Unterstützung von FinTechs in den vorbenannten Bereichen


Vita

Seit 2011
KPMG Law

2001-2011
HEUSSEN (zuvor PwC Veltins) Rechtsanwaltsgesellschaft

1999-2001
Mitgründung und Leitung mittelständische UBG / VC-Gesellschaft, Auflage diverser VC-Fonds

1999
Rechtsanwaltszulassung

Berufsausbildung und Studium Rechtswissenschaft und Diplom-Politologe, Promotion Dr. jur.

Rechtsgebiete
  • Immobilien- und Baurecht
  • Private Equity & Venture Capital