Porträt drucken

ANWALTPORTRÄT

Oliver Reimann

Oliver Reimann ist Rechtsanwalt und Partner bei MÖHRLE HAPP LUTHER. Er berät in der gesamten Bandbreite des Immobilienwirtschaftsrechts, vor allem bei Immobilientransaktionen, städtebaulichen Entwicklungsvorhaben, Projektentwicklungen, im gewerblichen Mietrecht und bei Bauvorhaben. Zu seinen Mandanten zählen deutsche und internationale Investoren wie offene und geschlossene Immobilienfonds, Pensionsfonds, Private-Equity-Häuser, Projektentwickler sowie öffentliche Unternehmen. Mit seiner verwaltungsrechtlichen Expertise berät Oliver Reimann auch zu allen öffentlich-rechtlichen Fragen im Immobilienbereich, insbesondere zum öffentlichen Bau- und Planungsrecht, zum Bodenschutzrecht sowie zum Fachplanungsrecht.

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Immobilienwirtschaftsrecht
  • Immobilientransaktionen
  • Städtebauliche Entwicklungsvorhaben
  • Projektentwicklungen
  • Öffentliches Bau- und Planungsrecht


Werdegang

  • Universität Hamburg
  • Seit 1993 Rechtsanwalt
  • 1993 - 1998 Schön Nolte Finkelnburg & Clemm
  • 1999 - 2000 Partner bei Gaedertz Rechtsanwälte
  • 2001 - 2012 Partner bei Latham & Watkins
  • Seit 2013 Partner bei MÖHRLE HAPP LUTHER


Mitgliedschaften

  • Hamburgischer Anwaltsverein, e.V.
  • ULI (Urban Land Institute)


Sprachen

  • Englisch
Rechtsgebiete
  • Immobilienwirtschaftsrecht