Porträt drucken

ANWALTPORTRÄT

Dr. Carsten Jennert LL.M.

Partner, Lehrbeauftragter für Beihilferecht und Vergaberecht der Universität Speyer

Biografie

Dr. Carsten Jennert studierte Rechtswissenschaften in Bielefeld und Würzburg und spezialisierte sich bereits durch seine Promotion im EU-Beihilferecht und seine Master-Arbeit (LL.M.) im Vergaberecht auf die Beratung der öffentlichen Hand. Seit 2004 vertritt Dr. Jennert Landesministerien, Kommunen und Unternehmen im öffentlichen Anteilsbesitz sowie Banken in beihilferechtlichen Verfahren der EU-Kommission, bei öffentlichen Ausschreibungen und bei Finanzierungen. Darüber hinaus berät Dr. Jennert bei Reorganisations- und Privatisierungsprojekte sowie bei Fördermittelanträgen und in Antidumping-Verfahren der EU in Zusammenarbeit mit den Beratern der KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft. Ein Schwerpunkt seiner Tätigkeit liegt dabei im Infrastrukturbereich (Flughäfen, Krankenhäuser, Stadtwerke, Wasser/Abwasser, ÖPNV/SPNV). Zu seinen Mandanten zählen Ministerien aus nahezu allen Bundesländern sowie zahlreiche Landeshauptstädte.

Dr. Jennert ist Mit-Herausgeber des Handbuchs Europäisches Beihilferecht des Landes Hessen und des Hessischen Städtetags sowie Mit-Autor im Nomos-Kommentar zum Europäischen Beihilferecht und im Kompendium des Vergaberechts (Bundesanzeiger-Verlag, 2. Auflage 2013) und Autor zahlreicher weiterer Fachveröffentlichungen. Dr. Jennert hat einen Lehrauftrag der Universität Speyer inne und ist regelmäßig Referent auf Veranstaltungen zu Themenstellungen im Public Sector.

Beratungsschwerpunkte

EU-Beihilfenrecht
Finanzierungen
Privatisierungen und Reorganisation
Vergaberecht, Haushaltsrecht/Zuwendungsrecht
Europarecht

Vita

2007
KPMG Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

2007
Avocado Rechtsanwälte

2004-2006
AULINGER Rechtsanwälte

2004
Zulassung als Rechtsanwalt

Rechtsgebiete
  • Bank- und Finanzrecht
  • Beihilferecht
  • Energiewirtschaftsrecht
  • Insolvenzrecht
  • Krankenhausrecht
  • Kredite und Akquisitionsfinanzierung
  • Medizinrecht
  • Öffentlicher Sektor
  • Privatisierung
  • Projektfinanzierung
  • Regulierte Industrien
  • Restrukturierung
  • Sanierungsberatung
  • Umstrukturierungen und ÖPP
  • Verfassungs- und Wirtschaftsverwaltungsrecht
  • Vergaberecht
  • Verkehrssektor