Porträt drucken

ANWALTPORTRÄT

Dr. Peter C. Reszel

Geboren 1956. Studium der Rechtswissenschaften an den Universitäten Bonn und Genf. 1. Staatsexamen 1981 in Bonn. 2. jur. Staatsexamen 1984 in Düsseldorf. 1984 Zulassung zur Rechtsanwaltschaft. 1986 Promotion bei Prof. Dr. Hans-Werner Rengeling, Lehrstuhl für Umwelt- und Europarecht an der Universität Osnabrück mit einer Dissertation über "Die Feststellung der Schädigung im Anti-Dumping- und Anti-Subventionsrecht der Europäischen Gemeinschaft".

Von 1987 bis 2004 Tätigkeit als Rechtsanwalt in den Bereichen Wettbewerbsrecht, Kartellrecht und Bank- und Finanzrecht bei Woedtke Reszel & Partner in Düsseldorf.

2004 Wechsel zu FPS, Düsseldorf, als geschäftsführender Partner.

Dr. Reszel vertritt und berät im Bereich des Leasing- und Factoringrecht seit mehr als 20 Jahren Banken und international tätige Finanzdienstleister. Hierzu gehören auch aufsichtsrechtliche Fragen. Er berät und vertritt darüber hinaus eine Reihe von mittelständischen Unternehmen in Fragen des Wettbewerbs-,Kartell- und Franchiserechts.

Rechtsgebiete
  • Assetfinanzierung und Leasing
  • Bank- und Finanzrecht
  • Kartellrecht