Porträt drucken

ANWALTPORTRÄT

Mirko Laudon

Rechtsanwalt Mirko Laudon gründete mit Beginn seiner Tätigkeit als Rechtsanwalt die Kanzlei LAUDON // Rechtsanwälte, die seit 2019 nach dem Eintritt des Partners Dr. Frédéric Schneider als LAUDON || SCHNEIDER Rechtsanwälte Strafverteidiger PartmbB firmiert.

Über die Verteidigung im Wirtschaftsstrafrecht hinaus, ist die Kanzlei auch in anderen Bereichen des Strafrechts spezialisiert. Angesichts ihrer „digitalen DNA“ ist die Kanzlei etwa beispielsweise im IT- und Internetstrafrecht tätig und spezialisiert auf technische Fragestellungen im Zusammenhang mit dem Darknet oder Kryptowährungen. Die Rechtsanwälte der Kanzlei stellen ihre Kompetenz am liebsten in besonders schwierigen Konstellationen unter Beweis – vor allem in Verfahren, die andere für aussichtslos halten. Über besondere Erfahrung verfügt der Partner Mirko Laudon in der allgemein als besonders schwierig bekannten Beweiskonstellation Aussage gegen Aussage, u.a. im Sexualstrafrecht.

Durch seine langjährige Tätigkeit als Journalist (Wort/Bild/TV) liegt Mirko Laudon zudem das noch junge Medienstrafrecht am Herzen, also die Beratung und Verteidigung von Mandanten mit Bezug zu den klassischen und neuen Medien.

Rechtsanwalt Mirko Laudon hat überdies den LL.M-Studiengang „Wirtschaftsstrafrecht“ an der Universität Osnabrück absolviert und verfasst seine Masterarbeit zum Thema „Vorsatz und Irrtum bei der Steuerhinterziehung“. Er ist darüber hinaus Fachanwalt für Strafrecht.

Rechtsgebiete
  • Compliance-Untersuchungen
  • Präventivberatung
  • Steuerstrafrecht (Steuerabwehr)
  • Strafverteidigung
  • Wirtschaftsstrafrecht