Porträt drucken

ANWALTPORTRÄT

Dr. Hanno Durth

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Strafrecht

Dr. Hanno Durth, geboren 1968, studierte Rechtswissenschaften in Frankfurt am Main mit Schwerpunkten in Rechtstheorie, Rechtssoziologie, Strafrecht und Strafverfahrensrecht. Er promovierte summa cum laude bei Herrn Vizepräsident des Bundesverfassungsgerichts a.D. Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Winfried Hassemer zu dem Thema „Der Kampf gegen das Unrecht: Gustav Radbruchs Theorie eines Kulturverfassungsrechts“ (Pünder-Preis).

Nach Auslandsaufenthalten in Florenz und London in Studium und Referendariat war Dr. Hanno Durth von 2002 bis 2006 als Strafverteidiger in der Kanzlei Kempf & Dannenfeldt fast ausschließlich in wirtschafts- und steuerstrafrechtlichen Mandaten tätig. Im Jahr 2006 gründete er gemeinsam mit Dr. Oliver Kipper die Kanzlei kipper+durth in Darmstadt. Auch hier betätigt sich Dr. Hanno Durth nahezu ausschließlich auf den Gebieten des Wirtschafts- und des Steuerstrafrechts.

Dr. Hanno Durth ist Gründungsmitglied und Sprecher des Vorstandes der Wirtschaftsstrafrechtlichen Vereinigung e.V. Darüber hinaus ist er Mitglied bei den Deutschen Strafverteidigern e.V., bei den hessischen Strafverteidigern e.V. sowie in der Arbeitsgemeinschaft Strafrecht im DAV. Ferner engagiert er sich als Dozent in der Referendarausbildung am Landgericht Frankfurt am Main und hält Vorlesungen an der Leuphana-Universität Lüneburg und der hessischen Polizeischule.

Rechtsgebiete
  • Steuerstrafrecht (Steuerabwehr)
  • Wirtschaftsstrafrecht