Porträt drucken

ANWALTPORTRÄT

Thomas Lettau

Rechtsanwalt, Partner

Thomas Lettau ist Partner und Co-Head der Praxisgruppe Corporate/M&A von bpv Hügel. Seine Beratungsschwerpunkte sind Corporate/M&A, Joint Ventures und Umgründungen. Darüber hinaus berät er österreichische und internationale Mandanten im Bankrecht und auch im operativen Geschäft.

Ausgewählte Beratungsmandate: Raiffeisen Informatik beim Verkauf der weltweit tätigen COMPAREX an SoftwareONE (mit KKR als Privat-Equity Investor), €390 Mio strategischer Anteilserwerb von IMMOFINANZ an börsennotierter S IMMO, €760 Mio Verkauf des Anteils an börsennotierter CA Immo von IMMOFINANZ an Starwood Capital in strukturiertem Bieterverfahren, Abspaltung Bankbetrieb IMMO-BANK auf BAWAG P.S.K., BAWAG P.S.K. beim Erwerb von start:bausparkasse/IMMO-BANK vom Volksbanken-Verbund, BAWAG P.S.K. beim Erwerb der VB Leasing von der immigon portfolio abbau ag, grenzüberschreitende Verschmelzungen der Castrol (Switzerland) AG nach Österreich und weiter auf BP Europa SE nach Deutschland, BAWAG P.S.K. beim Verkauf der BAWAG P.S.K. INVEST an Amundi, BUWOG Spin-off, BP beim Verkauf des österreichischen Flüssiggasgeschäfts, RWA bei der Errichtung eines Joint Ventures mit AGRANA im Bereich Fruchtsaftkonzentrat, BP Austria bei der grenzüberschreitenden Verschmelzung zur Gründung der BP Europa SE.

CV: Thomas Lettau studierte an der Universität Wien und der University of Cape Town. Thomas Lettau ist seit 2010 Partner bei bpv Hügel.

Aktuelle Rankings: JUVE („zählt zu den führenden Namen im Gesellschaftsrecht/M&A“), IFLR („Leading Lawyer- Highly Regarded for Austria“), Chambers & Partners („very diligent and very protective of clients' interests"), Legal 500 („recommended“).

Rechtsgebiete
  • Aktien- und Konzernrecht
  • Bank- und Finanzrecht
  • Gesellschaftsrecht
  • M&A