Porträt drucken

ANWALTPORTRÄT

Annerose Tashiro

Seit 2004 ist Dr. Annerose Tashiro bei Schultze & Braun. Sie ist Leiterin des Geschäftsbereichs Internationale Sanierungsberatung. Ihr Schwerpunkt sind grenzüberschreitende Sanierungen und Insolvenzen, u.a. in der vorinsolvenzlichen Restrukturierung multinationaler Konzerne, der Durchsetzung von Interessen internationaler Stakeholder sowie solcher deutscher Verwalter oder Gläubiger in Europa, den USA und Asien. Die Restrukturierung im dt./jap. Insolvenzrecht (Uni Düsseldorf/Keio/Tokyo) war das Thema ihrer Promotion. Sie spricht verhandlungssicher Englisch und Japanisch und ist Vice President-International Affairs des American Bankruptcy Institutes und Boardmitglied bei IWIRC. Sie ist ausgezeichnet mit dem Who's Who Legal Award for Restructuring and Insolvency – Lawyer of the Year 2017.

Ausgewählte Veröffentlichungen: Braun, Kommentar zur Insolvenzordnung; Braun, German Insolvency Code – Commentary.

Rechtsgebiete
  • Gesellschaftsrecht
  • Sanierungsberatung