Porträt drucken

ANWALTPORTRÄT

Dr. Sonja Dürager LL.M.

Rechtsanwalt, Partner

Sonja Dürager ist spezialisiert auf die Beratung zu IT- und Urheberrecht, Markenrecht und Datenschutzrecht, insbesondere vertragliche Gestaltung von IT-Projekten und solchen mit Bezug zu Geistigem Eigentum.

Ausgewählte Beratungsmandate: Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie; SER Solutions GmbH; Cargo-Partner Gruppe; Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft mbH; Wertheim GmbH.

Ausgewählte Publikationen: Copyright in Austria, Copyright 2019, Getting the Deal Through, London 2019; Sind Daten ein schutzfähiges Gut?, ÖBl 2018/80, 260, Outsourcing in die Cloud – Ein (un-)beherrschbares Risiko aus datenschutzrechtlicher Sicht, ipCompetence 2017 H 18, 37, "Neuerungen zur Zustimmung: Besteht nach der DS-GVO ein generelles Koppelungsverbot", Januar 2017, Ludwig Boltzmann Institut für Menschenrechte;; Kundenprofiling - mehr als nur Analyse, aber weniger als ein Zweck ...- Wo verlaufen die Grenzen der datenschutzrechtlichen Zulässigkeit, JusIT 1/2015; Kartographische Werke - verkannte Kunst oder eine lose Sammlung von Geodaten? Zum Urheberrechts- und Sui-Generis-Schutz von Landkarten, ipCompetence 2015 H 14, 12.

CV: Sonja Dürager promovierte an der Universität Salzburg (Dr.iur.) und verfügt über einen LL.M. für Rechtsinformation und Informationsrecht (IT-Law) der Universität Wien. Sie ist Lektorin an der Leipzig School of Media, sowie Lektorin im Universitätslehrgang Medienrecht und Informationsrecht (Universität Wien).

Rechtsgebiete
  • Geistiges Eigentum
  • IT-Outsourcing
  • IT-Recht
  • Marken- und Geschmacksmusterrecht
  • Urheberrecht
  • Wettbewerbsrecht