Porträt drucken

ANWALTPORTRÄT

Pawel Blusz LL.M.

Rechtsanwalt, Partner
Steuerberater

Beratungsschwerpunkt von Rechtsanwalt und Steuerberater Pawel Blusz ist die steuerzentrierte Unternehmens- und Vermögensnachfolge. Er begleitet Familienunternehmen und vermögende Privatpersonen bei der Nachfolgeplanung und der steueroptimierten Strukturierung des privaten und betrieblichen Vermögens. Sein besonderes Interesse gilt dabei den grenzüberschreitenden Sonderthemen. Zudem berät Herr Blusz Familienunternehmen und deren Inhaber bei M&A-Transaktionen und in laufenden gesellschaftsrechtlichen Fragen. Die Tätigkeit von Herrn Blusz erstreckt sich darüber hinaus auf die Konzeption, Errichtung und laufende Beratung von Familienstiftungen und gemeinnützigen Stiftungen. Herr Blusz referiert und veröffentlicht regelmäßig zu aktuellen rechtlichen und steuerlichen Entwicklungen im Bereich der Familienunternehmen und vermögenden Privatpersonen.

Vita

1999 - 2005: Studium der Rechtswissenschaften an der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt an der Oder
1999 - 2004: Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Poznan/Polen
2008: Zulassung als Rechtsanwalt
2008 - 2009: Rechtsanwalt bei Lindenpartners in Berlin
2012: Zulassung als Steuerberater
2009 - 2013: Rechtsanwalt und Steuerberater bei SJ Berwin LLP (jetzt: King & Wood Mallesons) in Frankfurt am Main
2013 - 2018: Rechtsanwalt, Steuerberater und assoziierter Partner bei Flick Gocke Schaumburg in Frankfurt am Main
2018: Partner in der Sozietät RITTERSHAUS
2018: Zusatzqualifikation als „CP-Anwalt“ (Mediationsanaloges Verfahren der Cooperativen Praxis)

Rechtsgebiete
  • Erbrecht
  • Nachfolge, Vermögen, Stiftungen
  • Steuerrecht
  • Steuerstrafrecht (Steuerabwehr)
  • Steuerstreitverfahren
  • Stiftungsrecht
  • Unternehmensnachfolge
  • Vermögensnachfolge
  • Vermögensstrukturierung