Porträt drucken

ANWALTPORTRÄT

Dr. Jochen Berninghaus

Rechtsanwalt, Steuerberater & Wirtschaftsprüfer
Fachanwalt für Steuerrecht


Dr. Jochen Berninghaus, geb. 1953, absolvierte zunächst eine Bankausbildung bei einer deutschen Großbank in Düsseldorf. Nach dem Studium der Rechts- und Wirtschaftswissenschaften in Freiburg und Münster war er als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Arbeits- und Wirtschaftsrecht der Universität Münster (Prof. Dr. Brox) tätig.

Von 1981 - 2001 war Dr. Jochen Berninghaus Partner der Sozietät Rinsche & Speckmann in Hamm. Seit 2002 ist er Partner der Sozietät Spieker & Jaeger in Dortmund.

Tätigkeitsschwerpunkte sind zum einen das Gesellschafts- und Steuerrecht, mit Schwerpunkt bei mittelständischen Unternehmen, sowie zum anderen das Bankrecht.

Im Gesellschafts- und Steuerrecht liegt die Spezialisierung in steuerorientierten Strukturierungen, Unternehmens- und Beteiligungskäufen einschließlich der Finanzierung und Nachfolgeregelungen im Unternehmen. Darüber hinaus ist Dr. Jochen Berninghaus Mitglied in Bei- und Aufsichtsräten. So gehört er dem Aufsichtsrat eines SDAX-Unternehmens an, dessen Börsengang er begleitete.

Im Bereich Bankrecht werden Banken beraten und vertreten, insbesondere im Aktivgeschäft (einschließlich Kreditsicherheiten, Sanierung, Bankenpool), in der Anlageberatung und auch in den Bereichen Bankenaufsicht und Prüfungsrecht (Jahresabschluss-/Sonderprüfungen).

Auch für die Begleitung von Berufungsverfahren wird Dr. Jochen Berninghaus aufgrund seiner Erfahrung als OLG-Anwalt häufig angefragt.

Veröffentlichungen:

  • "Stornierungsbefugnisse der Banken", 1980
  • Mitautor: Büschgen (Hrsg.) "Beck'sches Handbuch Leasing"
  • Habig/Berninghaus: "Die Nachfolge im Familienunternehmen ganzheitlich regeln"
  • Mitautor: Arlinghaus/Balz (Hrsg.) "Going Public - Der erfolgreiche Börsengang"
Rechtsgebiete
  • Bank- und Finanzrecht
  • Gesellschaftsrecht
  • M&A
  • Steuerrecht