Porträt drucken

ANWALTPORTRÄT

Prof. Klaus Gennen

Prof. Klaus Gennen, Jahrgang 1962, ist Gründungspartner der Sozietät LLR LegerlotzLaschet Rechtsanwälte und seit 1993 Rechtsanwalt, seit 1997 Fachanwalt für Arbeitsrecht und seit Einführung der Fachanwaltsbezeichnung 2006 Fachanwalt für Informationstechnologierecht. Prof. Gennen befasst sich mit allen Facetten des IT-Rechts sowie mit dem technischen Bereich des Gewerblichen Rechtsschutzes, an der Schnittstelle zum Arbeitsrecht mit dem Arbeitnehmererfinder- und Arbeitnehmerurheberrecht. Die Schwerpunkte seiner Tätigkeit liegen

im Bereich des IT-Rechts

  • in der Vertragsgestaltung und im juristischen Projektmanagement bei IT-Projekten jeder Größenordnung von der Planung bis zum Auslaufen der Verträge in der Betriebsphase,
  • im Outsourcing von IT-Leistungen, Rechenzentrumsverträgen, ASP/XaaS, Cloud Computing,
  • in Software-/Datenbankentwicklung, -vertrieb,
  • im Arbeitnehmerurheberrecht,

im Bereich des technischen Gewerblichen Rechtsschutzes

  • im Patent- und Gebrauchsmusterrecht (Vertragsgestaltung),
  • in der Gestaltung von Lizenz- und Know-how- sowie Forschungs- und Entwicklungsverträgen,
  • im Arbeitnehmererfinderrecht.

Zu seinen Mandanten zählen im IT-Recht vorwiegend Anwender, wobei ein Schwerpunkt bei Finanzdienstleistungsunternehmen liegt, im Lizenzvertrags-, FuE- und Arbeitnehmererfinderrecht naturgemäß Unternehmen mit technisch gelagertem Unternehmensgegenstand.

Prof. Gennen hat seit 1996 einen Lehrauftrag an der Universität Siegen im Patent- und Arbeitnehmererfinderrecht und seit 2004 einen Lehrauftrag an der Universität Düsseldorf im IT-Vertragsrecht (LL.M.-Studiengang). Seit 2008 ist er Professurvertreter, seit 2011 Professor an der Fachhochschule Köln für IT-Recht und E-Commerce (Kölner Forschungsstelle für Medienrecht).
Seit 1996 ist er auch für renommierte Bildungsinstitute als Seminarreferent im IT-Recht, im Lizenzvertragsrecht, im Recht der FuE-Verträge sowie im Arbeitnehmererfinderrecht tätig, insbesondere in Lehrgängen für den Erwerb der Bezeichnung „Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz“ und „Fachanwalt für IT-Recht“ (durchgeführt von der Fachhochschule Köln in Kooperation mit dem Kölner Anwaltverein).

Prof. Gennen veröffentlicht seit 1989 regelmäßig im IT-Recht, im Gewerblichen Rechtsschutz und im Arbeitsrecht, er ist u. a. Mitautor in folgenden grundlegenden Werken: Redeker (Hrsg.), "Handbuch der IT-Verträge"; Gennen/Völkel, „Recht der IT-Verträge“; Schwartmann/Gennen/Völkel, „IT- und Internetrecht“ (Textsammlung); Schwartmann (Hrsg.), „Praxishandbuch Medien-, IT- und Urheberrecht“; "Münchener Anwaltshandbuch Arbeitsrecht" und bei Bartenbach/Gennen, "Patentlizenz- und Know-how-Vertrag" (3. bis 5. Auflage). Er publiziert seit Beginn des Erscheinens als ständiger Autor zweier Beraterzeitschriften des Verlages Dr. Otto Schmidt, dem "IT-Rechtsberater" (Gründungsredaktion) und dem „IP-Rechtsberater“, aber auch in verschiedenen anderen renommierten Fachzeitschriften im IT-Recht.

Büro Helsinki
World Trade Center
Aleksanterinkatu 17
FIN-00100 Helsinki
Telefon: +358 10 320 8450
Telefax: +358 10 320 8401
E-Mail: helsinki@llr.fi

Büro Brüssel
Rue du Commerce 31
B-1000 Brüssel
Telefon: +32 (0)2290 / 89 77
Telefax: +32 (0)2290 / 89 79
E-Mail: bruessel@llr.de