Porträt drucken

ANWALTPORTRÄT

Dr. Annette Rosenkötter

Partnerin, Fachanwältin für Verwaltungsrecht

Die Tätigkeit von Frau Dr. Rosenkötter umfasst sowohl Mandate im Vergaberecht als auch im europäischen Beihilfenrecht, dort insbesondere im Gesundheits- und im ÖPNV-Bereich. Sie berät sowohl die öffentliche Hand bei der Erstellung von Ausschreibungen als auch Bieter in allen Phasen des Vergabeverfahrens. Frau Dr. Rosenkötter hat umfassende Erfahrung in der Vertretung vor diversen Vergabekammern und Vergabesenaten der OLGs. Des Weiteren hat sie bereits mehrere PPP-Projekte vergaberechtlich begleitet. Frau Dr. Rosenkötter hält regelmäßig Vorträge und Schulungen zum Vergaberecht und hat zahlreiche vergaberechtliche Fachbeiträge veröffentlicht.

Ausbildung & berufliche Tätigkeit:
Frau Dr. Rosenkötter promovierte 2000 an der Universität von Freiburg nach dem Studium in Freiburg, Lausanne und München. Sie ist seit 2001 Rechtsanwältin bei FPS und seit 2007 Partnerin. Frau Dr. Rosenkötter leitet seit Ende 2006 die Praxisgruppe Vergaberecht und PPP.

 

Rechtsgebiete
  • Öffentlicher Sektor
  • Regulierte Industrien