Christoph Tute

Über Christoph Tute

Vita:

Christoph Tute, geboren 1986 in Göttingen, Studium mit Schwerpunkt im Strafrecht in München und in Lissabon, Referendariat in Berlin, ist seit 2016 als Rechtsanwalt zugelassen; seit 2020 ist er Fachanwalt für Strafrecht.

Seine Tätigkeit als Rechtsanwalt begann er 2016 in Frankfurt am Main in der auf Wirtschaftsstrafrecht spezialisierten Kanzlei HammPartner. Im Juli 2019 wechselte er zu kempf schilling + partner und seit 2022 ist er Partner der Kanzlei.

Christoph Tute verteidigt Individuen und berät Unternehmen zu Fragen des Strafrechts. Daneben ist er regelmäßig als Zeugenbeistand sowie als Beistand in Auslieferungsverfahren bzw. Verfahren mit Bezug zur internationalen Rechtshilfe in Strafsachen tätig. Sein thematischer Schwerpunkt ist das Wirtschaftsstrafrecht, vor allem die Bereiche Untreue, Korruption, Steuerhinterziehung und Umweltdelikte.

_____________________________

Christoph Tute, born 1986 in Göttingen, law studies with a focus on criminal law in Munich and Lisbon, clerkship in Berlin, was admitted to the German bar in 2016; he is certified as a Specialist for Criminal Law (Fachanwalt für Strafrecht) since 2020.

In 2016, he started to work in Frankfurt at HammPartner, a law firm specialized in criminal law and, in particular, white-collar cases. In July 2019, he joined kempf schilling + partner and since 2022 he is a partner of the firm.

Christoph Tute defends individuals and advises companies regarding criminal law. Moreover, he frequently acts as legal counsel for witnesses and as counsel in extradition/mutual legal assistance proceedings. He is focused on white-collar crime / regulatory offences, primarily concerning embezzlement, corruption, tax evasion and environmental crimes.

Sprachen:
• Deutsch, Englisch

Rechtsgebiete

  • Wirtschafts- und Steuerstrafrecht

Weitere Anwälte bei Kempf Schilling + Partner