Matthias Goede

  • Rechtsanwalt, Fachanwalt für Vergaberecht & Bau- und Architektenrecht
  • München, Deutschland

Über Matthias Goede

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Vergaberecht und Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Partner im Münchener Büro von goede | althaus.

Zur Person

Matthias Goede, geb. 1969 in München, absolvierte sein Studium an der Ludwig-Maximilians-Universität in München und arbeitete nach Abschluss seiner Ausbildung 1998 zunächst als Rechtsanwalt in einer deutsch-italienischen Kanzlei. Von 2000 bis 2008 war er im Hamburger Büro von Rembert Rechtsanwälte tätig und kehrte dann in seine Heimatstadt zurück. Seit 2006 ist Matthias Goede Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht und seit 2016 Fachanwalt für Vergaberecht.

Tätigkeitsschwerpunkte

Matthias Goede berät bundesweit Unternehmen und Auftraggeber baubegleitend und gerichtlich in allen Bereichen des Baurechts. Besondere Schwerpunkte seiner Tätigkeit sind das Nachtragsmanagement beim Erd-, Tief- und Verkehrswegebau, das Haftungsrecht von Architekten und Ingenieuren, Anlagenbau sowie das Vergaberecht.

Lehrtätigkeit/Veröffentlichungen/Mitgliedschaften

Matthias Goede ist Lehrbeauftragter für Europäisches Bau- und Vergaberecht an der Hochschule München (FH) und Lehrbeauftragter für Vergaberecht an der Leuphana-Universität Lüneburg, Mitherausgeber des Werkes Goede/Herrmann, Kommentar zur VOL/B, Autor u.a. des Kapitels „Vergaberecht“ im Handbuch des Fachanwalts für Bau- und Architektenrecht, Mitautor der Kommentierung der DIN 18300 (Erdarbeiten) und der DIN 18311 (Nassbaggerarbeiten) im Beck’schen VOB/C-Kommentar sowie ständiger Mitarbeiter der Zeitschrift „VergabeR“.

Matthias Goede ist u.a. Mitglied im forum vergabe, der arge Baurecht im Deutschen Anwaltsverein, dem Deutschen Baugerichtstag und im Centrum für Deutsches und Internationales Baugrund und Tiefbaurecht.

Rechtsgebiete

  • Immobilien- und Baurecht
  • Vergaberecht