Herr Jan Kochta

Über Herr Jan Kochta

Jan Kochta verantwortet bei Mazars die Rechtsberatung in den Bereichen Informationstechnologie (IT) und Intellectual Property (IP). Außerdem verfügt er mit der Beratung der öffentlichen Hand im Bereich des öffentlichen Wirtschaftsrechts über einen weiteren ausgeprägten Schwerpunkt.

Herr Kochta berät branchenübergreifend nationale und internationale Unternehmen und Konzerne sowie die Öffentliche Hand, insbesondere auch bei grenzüberschreitenden Gestaltungen und Transaktionen, über die vertragliche Strukturierung und Realisierung von IT-/IP-Projekten bis hin zu innovativen Gestaltungen und Geschäftsmodellen.

Über besondere Expertise verfügt er in den Bereichen Lizenzrecht und Lizenzmodelle, Know-how Schutz und Schutzrechtsstrategien, Outsourcing, Beschaffung von IT-Leistungen sowie Digitalisierungs-/Cloud-Projekte. Seit vielen Jahren ist Jan Kochta ständiges Mitglied im BITKOM Arbeitskreis ITK- Vertrags- und Rechtsgestaltung.

Als Global Leader der Service Line Law verantwortet Herr Kochta den internationalen Rechtsberatungsarm von Mazars weltweit. Er vertritt Mazars zudem im Management Board von Marcalliance, einer internationalen Allianz von Rechtsanwälten, die weltweit mit 23 Mitgliedsgesellschaften und insgesamt mehr als 800 Professionals an 54 Standorten vertreten ist.

Werdegang

Seit 2021        Rechtsanwalt und Partner, Mazars Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Global Leader Service Line Law

Seit 2019        Rechtsanwalt und Partner, Mazars Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Leiter Competence Center IT/IP

2016 – 2018    Rechtsanwalt und Salary Partner, Mazars Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Leiter Competence Center IT/IP

2011 – 2016    Rechtsanwalt und Prokurist, PricewaterhouseCoopers

2009 – 2011    Rechtsanwalt, T-Systems International

2008 – 2009    Master of Laws (LL.M.) in International Trade and Commercial Law, University of Durham, UK

2006 – 2008    Rechtsanwalt, International Law Firm, Paris und London

2006               Assessorexamen

2004 – 2006    Referendariat am Oberlandesgericht Dresden (u. a. Staatskanzlei [Dresden], Vattenfall [Cottbus/Hamburg] und Rödl & Partner [Paris])

2003               Referendarexamen in Dresden

1998 – 2003    Studium der Rechtswissenschaften an der Technischen Universität Dresden

Rechtsgebiete

  • IT-Recht
  • Intellectual Property
  • Wirtschaftsverwaltungsrecht
  • M&A

Mitgliedschaften

  • Mitglied des Management Boards von Marcalliance
  • BITKOM-Arbeitskreis „ITK-Vertrags- und Rechtsgestaltung“
  • Deutsche Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht (GRUR)

Rechtsgebiete

  • Informationstechnologie
  • Gesellschaftsrecht

Spezialisierungen

  • Informationstechnologie
  • Intellectual Property

Weitere Anwälte bei Mazars Rechtsanwaltsgesellschaft mbH