Kanzlei des Jahres für Kartellrecht

Gleiss Lutz
0003

Abdeslam Afras (Recommind), Dr. Ingo Brinker (Gleiss Lutz)

Mit starken jungen Partnern zieht sie bei zentralen Kartellrechtsfällen ein As nach dem anderen aus dem Ärmel. Ulrich Denzel war für die österreichische Voestalpine im größten deutschen Verfahren im Dauereinsatz. Mit der Deutschen Bahn auf der Gegenseite handelte er im Sommer einen Vergleich über Schadensersatz aus.

Im Feuerwehr-Kartell erreichte Christian Steinle für Iveco Magirus erstmals im deutschen Markt einen Kollektivvergleich mit den kommunalen Spitzenverbänden. Mandanten loben ihn für seine internationale Erfahrung in den höchsten Tönen.

Auch der Brüsseler Partner Ulrich Soltesz sowie Ingo Brinker stehen für hohe internationale Kompetenz. Selten hatte eine Kanzlei ein so gutes Blatt auf der Hand.

  • Teilen