Münchner Tucherpark wechselt für Milliarden-Summe den Eigentümer

© picture alliance/Süddeutsche Zeitung Photo
Das Tucherpark Areal in München ist verkauft: Die fast 15 Hektar große Fläche unmittelbar am Englischen Garten ging im Rahmen einer Sale-and-lease-back-Transaktion an einen offenen Immobilienfonds der Commerz Real und den Projektentwickler Hines. Verkäuferin ist die HypoVereinsbank. Der Kaufpreis soll laut Medienberichten rund 1,1 Milliarden Euro betragen.[…]»

Namen und Nachrichten

06.12.2019

Dass Lutz Abel in Berlin ihr viertes Büro eröffnen wird, ist schon länger bekannt. Nun gewann sie dafür zwei Quereinsteiger: Aus der Kanzlei Loh wechseln zum Januar die beiden Partner Cornelius Renner und Olaf Gratzke zu Lutz Abel. Zudem kommt vom Hamburger Standort noch die Arbeitsrechtlerin Claudia Knuth hinzu. Weitere Corporate- und Venture-Capital-Partner werden zeitweise vor Ort arbeiten. […]»

weitere Namen und Nachrichten

Deals

06.12.2019

Der Dämmstoffhersteller Armacell wird zum fünften Mal an einen Finanzinvestor verkauft. Im Bieterrennen setzte sich am Ende PAI Partners gegen Ardian durch, der Kaufpreis wird in Presseberichten mit rund 1,4 Millarden Euro beziffert. Das neben dem bisherigen Mehrheitseigner Blackstone ebenfalls beteiligte Family Office Kirkbi stockte seinen Minderheitsanteil auf. […]»

weitere Deals

Verfahren

05.12.2019

Im Bonner Cum-Ex-Prozess hat die Kammer in dieser Woche erstmals eine rechtliche Einschätzung abgegeben. Sie wertet die in der Anklage vorgeworfenen Cum-Ex-Geschäfte als Straftaten. Nun müsse geprüften werden, in welchem Maße die Angeklagten an den Geschäften beteiligt waren. Nur selten äußern sich Gerichte in einem rechtlichen Hinweis so ausführlich wie die Kammer in diesem Fall. Die Hauptverhandlung wird seit September gegen zwei britische Ex-Aktienhändler geführt, außerdem sind fünf Finanzinstitute als Einziehungsberechtigte am Verfahren beteiligt. […]»

weitere Verfahren

Österreich

05.12.2019

Art-Invest hat das Wohnbauprojekt KAI 100 in Wien im Rahmen eines Forward Deals erworben. Das Projekt umfasst 402 Wohneinheiten und 5.000 Quadratmeter Büro- und Handelsfläche. Der Verkäufer Premium Immobilien hat mit dem Bau bereits begonnen und wird das Projekt bis Anfang 2022 fertigstellen. […]»

weitere Österreich Nachrichten
  • Teilen