JUVE 100 Kanzleiumsätze: Der Sturm vor der Ruhe?

Vor dem Corona-Knick haben die 100 umsatzstärksten Wirtschaftskanzleien in Deutschland ein Rekordjahr hingelegt. Im Durchschnitt stiegen die Erlöse um gut 8 Prozent, und auch beim Personal und der Produktivität legten die Kanzleien zu. Das ist das Ergebnis der von JUVE jährlich exklusiv recherchierten Kennziffern. […]»

Namen und Nachrichten

29.09.2020

Vier Jahre nach der Fusion der US-Kanzleien Arnold & Porter und Kaye Scholer wird die Kanzlei ihr einziges deutsches Büro im kommenden Frühjahr schließen. Derzeit arbeiten dort 16 Anwälte, davon sind 9 Partner. Nach JUVE-Informationen ist diese Entscheidung in den USA gefallen. Der Chairman der Kanzlei bestätigte gegenüber JUVE das Aus für Frankfurt. Das deutsche Management wollte sich nicht äußern. […]»

weitere Namen und Nachrichten

Deals

29.09.2020

Weil ihre Motoren zu viel CO2 ausstoßen, drohen Volkswagen in der Europäischen Union Strafzahlungen. Um die zu vermeiden, hat Volkswagen mit dem chinesischen Elektroautohersteller SAIC eine Vereinbarung getroffen. Damit soll der CO2-Ausstoß der VW-Fahrzeugflotte zumindest auf dem Papier sinken. […]»

weitere Deals

Verfahren

25.09.2020

Der Insolvenzkrimi um die German Property Group ist um ein weiteres Kapitel reicher: Das Amtsgericht Bremen hat nun den Insolvenzantrag zurückgewiesen, wogegen German Property sofortige Beschwerde eingelegt hat. In dem aus Verwaltersicht lukrativen Verfahren muss nun das Landgericht Bremen als übergeordnete Instanz entscheiden, ob das örtliche Verfahren mit dem vorläufigen Insolvenzverwalter Prof. Dr. Gerrit Hölzle von Görg fortgeführt werden kann. […]»

weitere Verfahren

Österreich

24.09.2020

Die österreichische Wirecard Central East Europe (CEE) ist im Rahmen eines Asset Deals an den Private Equity Investor Aurin Investment verkauft worden. Der Kaufpreis soll zwischen vier und fünf Millionen Euro betragen. […]»

weitere Österreich Nachrichten
  • Teilen