KSB INTAX

Niedersachsen★★★★★

JuveAwards2018 Logo Nominierte MittelstandBewertung: Ungebrochen stark präsentiert sich die Kanzlei, die sich auch weiterhin mit Fug und Recht zu den Marktführern in Niedersachsen zählen darf. In enger Anbindung an die hauseigenen Steuerberater begleitete KSB Intax zuletzt zahlreiche mittelgroße Transaktionen, u.a. für VW und einige Pflegeheimbetreiber, aber auch Highlight-Mandate wie den Verkauf von HaCon an Siemens. Die reibungslose Zusammenarbeit zwischen beiden Abteilungen zeigt sich auch in der lfd. gesellschaftsrechtl. Beratung, wo KSB zuletzt bei einigen großen Umstrukturierungen beraten hat. Mit der Büroeröffnung in Lüneburg, die ein jüngst ernannter Partner verantwortet, nimmt KSB zukünftig auch den Norden Niedersachsens ins Visier. Während das Büro in Celle zuletzt v.a. bei Gesellschafterauseinandersetzungen gefragt war, machte das Hannoveraner Büro insbes. im Versicherungsrecht einen großen Schritt nach vorn: Hier ist das Team ausschl. aufseiten der Versicherungsnehmer – i.d.R. regionale mittelständ. Mandanten – im Rahmen von Großschäden tätig u. baute zuletzt das Geschäft deutl. aus. Wenig überraschend, dass die Kanzlei hier auch personell zuletzt wuchs.
Stärken: Multidiszipl. Beratung v.a. inhabergeführter Unternehmen. Starke Position in den Branchen Automobile u. Pflegeheime.
Oft empfohlen: Philipp von Bismarck (Gesellschaftsrecht), Valentin Seidenfus, Dr. Nicolas Penner (beide Steuerrecht), Dr. Karl-Heinz Vehling (Immobilienrecht)
Team: 18 Eq.-Partner, 2 Sal.-Partner, 16 Counsel, 21 Associates, 2 of Counsel
Schwerpunkte: Umf. gesellschafts- u. steuerrechtl. Beratung, oft als ausgelagerte Steuer- u. Rechtsabteilung für mittelständ. Unternehmen, auch kommunale Wirtschaftsbetriebe u. kirchl. Träger. Anerkanntes Notariat. Due Diligence, M&A. Weiterer Schwerpunkt im Projektmanagement u. Baurecht. Daneben Handels-, Arbeits-, Marken- u. Wettbewerbsrecht sowie Finanzierungsfragen. Celle: umf. Prozessvertretung.
Mandate: VW u. Tüv Nord lfd. zu Transaktionen; lfd. Lorenz Snack-World; HaCon bei Verkauf an Siemens; tschech. Unternehmen bei Kauf von Stahlentsorger; div. Transaktionen im Pflege- u. Gesundheitssektor.
  • Teilen