Schnitzer

Bewertung: Die auf das Vergaberecht spezialisierte Boutique um Johannes Schnitzer („ausgewiesener Experte im internationalen Vergaberecht“, Mandant) zeichnet sich durch eine besondere Stärke bei grenzüberschreitenden Sachverhalten aus. Während die Kanzlei bisher vor allem ausländische Mandanten zu strukturellen vergaberechtlichen Themen beriet, konzentrierte sie sich zuletzt auf die Beratung österreichischer Unternehmen bei Ausschreibungen im Ausland. Aber auch hierzulande war die Kanzlei zuletzt sehr präsent und vertrat ihre Mandanten in Nachprüfungsverfahren und beim immer wichtiger werdenden Thema Selbstreinigung. Zudem gelang es der Kanzlei nun mit der Asfinag einen Hochkaräter auf Auftraggeberseite an Land zu ziehen. (1 Partner, 2 RAA)
Mandate: ?? Vergaberecht: Asfinag zu Struktur von Ausschreibungsprozessen; Blachere Illumination umfassend bei Ausschreibung; Swietelsky Bau u. E-Compact in Vergabeverf. für öffentl. Beleuchtung inkl. Anfechtung der Widerrufsentscheidung u. NPV; Zimmer Biomet bei medizinischer Ausschreibung; österr. Unternehmen im sog. Trockenbaukartell u. zu Selbstreinigung.
  • Teilen