Kosch & Partner

Bewertung: Die für Insolvenzverwaltung und Schuldnervertretung empfohlene Kanzlei ist seit Langem eine der dominierenden Einheiten für Schuldnervertretungen. Das macht sie ein Stück weit weniger abhängig von der Größe u. dem Gerichtsort der Verfahren als reine Verwalterkanzleien. Die Kanzlei gehört zu denjenigen, auf die sich zurzeit die wenigen komplexeren Schuldnerberatungen im mittelgroßen Bereich fokussieren, wie die Insolvenz der Schnitzelhausbetreiberin Food4You zeigt. Zudem machte sie mit der Vertretung des Fluggastportals Fairplane beim Konkursantrag gegen Niki in Wien von sich reden. Dennoch wäre der qualitative Rückgang der Verwaltungen auch für Kosch auf Dauer schmerzhaft u. könnte die Insolvenzpraxis mittelfristig zu einer Verbreiterung des Beratungsansatzes zwingen.
Stärken: Langjährige Verwaltungserfahrung sowie Schuldnervertretungen
Häufig empfohlen: Dr. Michael Lentsch („sehr vernünftig u. durchsetzungsstark“, Wettbewerber)
Kanzleitätigkeit: Verwaltungen u. Schuldnervertretung im Fokus. Daneben Beratung auf Gläubigerseite in Insolvenzen sowie außergerichtl. Sanierungen für Unternehmen u. Banken sowie Distressed-M&A für Investoren. (4 Eq.-Partner, 2 RA, 1 RAA)
Mandate: ?? Fairplane bei Konkursantrag gegen Niki Luftfahrt in Wien (aus dem Markt bekannt). Verwaltungen: Helmut Sachers Kaffee; Gambit Privatstiftung; SAM Schaltanlagen und Metallverarbeitung; „Olympos“ Hotel-Gastro-Catering. Schuldnervertretungen: Food4You; Repotec; Tema Electronic.
  • Teilen