Freshfields Bruckhaus Deringer

Immobilienwirtschaftsrecht★★★★☆

Bewertung: Zum überwiegenden Teil widmet sich die Praxis für Immobilienwirtschaftsrecht dem Transaktionsgeschäft. Zu den Mandanten zählen dabei vor allem ausländische Investoren, die in Österreich aktiv sind. Ein sehr umfangreiches Mandat ist die Beratung des deutschen Immobilienkonzerns Vonovia bei der Zusammenführung der österreichischen Immobilienportfolios von Conwert und Buwog. Ein Schlüsselmandant der Praxis ist seit vielen Jahren die UniCredit Bank Austria, die sie unter anderem laufend immobilienrechtlich im Zusammenhang mit dem (neuen) Hauptquartier am Bank Austria Campus in Wien berät. Viele Mandate kommen auch aus dem internationalen FBD-Netzwerk ins Wiener Büro, insbesondere die deutschen Standorte spielen dabei eine zentrale Rolle. Dies lässt sich etwa an der Arbeit für einen Brookfield-Fonds ablesen, den FBD bezüglich Investments in die International Campus Group (IC Group) beriet, welche unter anderem verschiedene Studentenheime und Mikrolivingprojekte in Österreich besitzt, entwickelt und verwaltet. Neben Partner und Praxisgruppenleiter Dr. Thomas Zottl, der sich auch dem M&A-Geschäft widmet, hat sich Counsel Dr. Felix Neuwirther ausschließlich dem Immobilienrecht verschrieben. Dennoch ist FBD ähnlich wie Eisenberger & Herzog in der Marktwahrnehmung bisher nicht als Immobilienpraxis etabliert.
Stärken: Internat. Vernetzung, integrierte immobilien-, gesellschafts-, finanzierungs- u. steuerrechtl. Beratung.
Oft empfohlen: Dr. Thomas Zottl, Dr. Felix Neuwirther („exzellente Anwälte“, Wettbewerber über beide)
Team: 1 Partner, 1 Counsel, 1 RA, 3 RAA
Schwerpunkte: Transaktionen für ausl. Investoren u. Finanzierungen.
Mandate: Immobilienwirtschaftsrecht: UniCredit Bank Austria lfd. zum (neuen) Hauptquartier am Bank Austria Campus in Wien; LG bei immobilienrechtl. Due Diligence u. grundverkehrsbehördl. Erledigung beim Kauf von ZWK; Liberty Global bei Aufsplittung von Mietverträgen u. Weiternutzung bestimmter Einrichtungen durch Liberty beim Verkauf von UPC Austria; Investmentfonds von Brookfield bei Kauf von 20 Prozent der Anteile an IC Group, €20-Mio-Investment in die IC Group u. €240-Mio-Investment in Immobilienentwicklungsprojekte der IC Group; Vonovia bei Zusammenführung der österr. Immobilienportfolios von Conwert u. Buwog; TPG Capital bei Kauf von Studentenwohnheim in Salzburg. Lfd.: Calzedonia, Peek & Cloppenburg.
  • Teilen