Freimüller Obereder Pilz & Partner

Insolvenzverwaltung und Schuldnervertretung★★★★☆

Bewertung: Die insolvenzrechtliche Praxis der Kanzlei spürte zuletzt den allgemeinen Rückgang von Verfahren, zählt aber vor allem wegen des Ansehens und der guten Vernetzung von Namenspartner Dr. Georg Freimüller im Insolvenzrecht zur erweiterten Marktspitze. In sensiblen Rollen wie etwa als Kurator der WW Holding bemerkten Wettbewerber die "ausgleichende Kompetenz" des Namenspartners besonders. Mit der zunehmend als Verwalterin bestellten Michaela Tschiderer gelingt aber zugleich die Positionierung der jüngeren Generation. Großverfahren, in denen die Kanzlei die Stärke ihrer breit aufgestellten Arbeitsrechtspraxis auch in Krisensituationen nutzen konnte, blieben zuletzt marktbedingt aus. Außer der Abarbeitung von Altverfahren wie Alpine widmet sich das kleine Team daher auch der Schuldnervertretung wie beim Kromag-Konkurs.
Stärken: Verwaltungen mit einer großen Anzahl von Dienstnehmern, Insolvenzarbeitsrecht.
Oft empfohlen: Dr. Georg Freimüller („sehr visibel; ausgleichend“, „ein führender Name, auch auf Englisch gut“, Wettbewerber)
Team: 1 Eq.-Partner, 1 RA
Schwerpunkte: Insolvenzverwaltungen, daneben Schuldnervertretungen u. die Übernahme von Treuhandschaften. Zudem Bestellungen als Kurator für Anleihebesitzer in Insolvenzen.
Mandate: Schuldnervertretung: Kromag. Verwaltungen: Aleksandra; AT – Elektrotechnik; Calasoul IT Dienstleistungs- & Handel; FAT-Bau; KJ Bau; Online Hausverwaltung & Immobilientreuhand; Radio Oberland; Sevo Bau; Kurator WW Holding.
  • Teilen