Freshfields Bruckhaus Deringer

Sanierungs- und Restrukturierungsberatung★★★★☆

Bewertung: Die herausragenden Verbindungen zu den Großbanken sowie ihre gute internationale Vernetzung sichern der Kanzlei seit Jahren eine Spitzenposition bei Restrukturierungen. Gerade bei der Neuaufstellung österreichischer und mitteleuropäischer Banken berät die Praxis seit Jahren erfolgreich Schlüsselthemen in der Branche. Marktbekannt sind etwa Großmandate wie für ihre Dauerklienten KA Finanz/Kommunalkredit und UniCredit. Diese Kompetenz verschob der Konjunkturaufschwung zuletzt weiter in Richtung gesunder Refinanzierungs- und M&A- beziehungsweise Investorenmandate. Parallel dazu nutzen Krisenunternehmen die Kompetenz der FBD-Anwälte bei Kreditinstituten und das in der Kanzlei vorhandene Branchen-Know-how etwa in der Luftfahrt für schwierige Refinanzierungen. Für einen Anstieg großer Restrukturierungsfälle, gerade auch in vorgerichtlichen Phasen, wie von der neuen EU-Richtlinie vorgesehen, ist das Team daher bestens positioniert. Berater mit einer Qualifikation im englischen Recht machen es zudem für Mandate in den CEE-Nachbarstaaten interessant.
Stärken: Grenzüberschreitende Vernetzung, tiefgehende Erfahrung bzgl. internat. Restrukturierungsstandards.
Oft empfohlen: Dr. Friedrich Jergitsch („sehr gut für internationale Spezialthemen der Refinanzierung“, Wettbewerber), Dr. Florian Klimscha
Team: 2 Partner, 2 RA, 7 RAA (Kernteam)
Schwerpunkte: Beratung von Banken/Bankkonsortien bei komplexen gesellschafts- und finanzrechtl. getriebenen Restrukturierungen sowie Banken mit eigenem Restrukturierungsbedarf. Daneben Krisen- und Schuldnerunternehmen, häufig im Auftrag von deren internat. Gesellschaftern, u. Beratung von Gläubigern u. Investoren, häufig aus dem Ausland.
Mandate: KA Finanz bei Errichtung einer Abbaugesellschaft u. Refinanzierung durch ABBAG; Unicredit Bank Austria/Unicredit bei Abspaltung u. Verschmelzung des Osteuropageschäfts auf UniCredit Italien; weiterhin BayernLB in Insolvenz der Heta; US-Investmentbanken zu Forderungsverkauf in Österreich u. Restrukturierungsfinanzierung in Kroatien (alle öffentl. bekannt).
  • Teilen