SCWP Schindhelm

Steiermark★★☆☆☆

Bewertung: Die immobilienrechtliche Beratung steht im Vordergrund des kleinen Grazer Büros der Kanzlei, die in Linz zu den Platzhirschen gehört. Die Grazer Anwälte arbeiten dabei überwiegend für einen gewachsenen Mandantenstamm, regelmäßig kommen aber auch neue Mandanten hinzu. Sie werden vor allem durch Empfehlungen bestehender Mandanten oder durch persönliche Kontakte, unter anderem in die Steuerberaterszene, auf die Kanzlei aufmerksam. So etwa im Fall des Mandats für eine Projektentwicklungsgesellschaft, die bei einem Liegenschaftsankauf mit 28 Wohnungen und 29 Parkplätzen bei Projektentwicklung, Vertragsgestaltung, Treuhandschaften und grundbücherliche Verfahren auf SCWP setzte. Darüber hinaus beraten die Anwälte auch im Gesellschafts- und Arbeitsrecht. Für eine stärkere Wahrnehmung im regionalen Markt fehlt allerdings weiterhin ein Partner vor Ort. Über die Büros in Linz, Graz, Wels, Wien und Brüssel hinaus ist SCWP über ihre Kooperation mit der deutschen Kanzlei Schindhelm auch in Schanghai und Süd-/Osteuropa vertreten.
Team: 3 RA, 1 RAA
Schwerpunkte: Immobilienrecht, daneben auch Gesellschaftsrecht, Sanierungen u. Prozesse.
Mandate: Bauträgergesellschaften, Projektgesellschaft jew. bei Liegenschaftsankauf; Wohnungsbaugesellschaft bei Projektgestaltung; Zeiterfassungsunternehmen zu DSGVO; Holding bei Übernahme von weiteren Anteilen an bulgar. Unternehmen; Maschinenbauer bei Kauf von Gesellschaftsanteilen an Gießerei; Projektentwickler bei div. Projekten, insbes. baurechtl. u. zu BTVG.
  • Teilen