PHH Prochaska Havranek

Bank- und Finanzrecht★★★☆☆

Bewertung: Bei der Finanzierung von ÖPP-Projekten hat sich die Kanzlei inzwischen zu einer der zentralen Beraterinnen in Österreich entwickelt. Das zeigte sich zuletzt bei Bildungsprojekten: Die Finanzierung von zwei Campus+-Projekten in Wien summierte sich auf €107 Mio, die Baumaßnahmen der FH St. Pölten sind mit €55 Mio veranschlagt. Zum Erfolg des Teams um Dr. Annika Wolf trägt bei, dass die Praxisgruppe auf diesem Gebiet über die erfolgreiche Arbeit in vorangegangenen Großprojekten neue Mandanten gewinnt, etwa die deutsche Helaba. Das gelang zuletzt auch auf dem beratungsintensiven Feld der Zahlungsdienste, wo unter anderem ein deutscher Mobilitätsdienstleister und ein Fahrtenvermittler auf die Anwälte setzen. Der von Wettbewerbern gelobte, „problemlösungsorientierte Ansatz“ von Dr. Wolfram Huber kommt vor allem bei langwierigen, grenzüberschreitenden Angelegenheiten wie der Vertretung der Sberbank als Gläubigerin der Waagner-Biro-Gruppe zum Tragen.
Stärken: Finanzierungen, v.a. von Infrastrukturprojekten.
Oft empfohlen: Dr. Wolfram Huber (Bank- u. Finanzrecht; „sehr erfahren“, Wettbewerber)
Team: 2 Partner, 3 RAA
Schwerpunkte: Projekt- u. Akquisitionsfinanzierungen, insbes. in den Bereichen Infrastruktur u. ÖPP, auch Restrukturierung von Finanzierungen. Bank- u. Investmentaufsichtsrecht, daneben auch Kapitalmarktrecht (Eigenkapitalmaßnahmen, auch nach AltFG, Anleihen).
Mandate: RBI bei €30-Mio-OeKB-Beteiligungsfinanzierung für österr. Unternehmen; Helaba u. EIB bei ÖPP-Finanzierung zu zwei Campus+-Projekten in Wien; VTB Bank u.a. bei Finanzierung von russ. Solarparks; Sberbank als Gläubigerin in Waagner-Biro-Insolvenz; Hypo NÖ u. Bank Burgenland bei €52-Mio-Baufinanzierung für Innovation Hub der Bondi-Immobilien; dt. Mobilitätsdienstleister zu bargeldlosen Zahlungsdiensten; europ. Bank bei Finanzierung des ÖPP-Projekts FH St. Pölten; Fremdkapitalgeber bei mehreren Handelsfinanzierungen für Cetracore; Emittent kapital- u. aufsichtsrechtl. zu Security Token; Kapitalgeber bei Finanzierungsrunde für österr. Biotech-Betrieb; Hotelgesellschaft zu Sale-and-lease-back-Finanzierung. Lfd.: Exporo, FCP Fritsch Chiari & Partner Ziviltechniker bei slowak. Straßenbau-ÖPP-Projekt, BNP Paribas.
  • Teilen