Hasberger Seitz & Partner

Immobilienwirtschaftsrecht★☆☆☆☆

Bewertung: Die Kanzlei war im Immobilien- und Baurecht zuletzt in einer ganzen Reihe von Transaktionen im Mid-Cap-Segment involviert. Dabei spielten insbesondere Büroimmobilien eine große Rolle, aber auch im derzeit aktiven Wohnungsmarkt konnte sich Hasberger Marktanteile sichern. Ihr umfassender Beratungsansatz kommt ihr auch bei der zunehmenden Bedeutung von öffentlich-rechtlichen Fragen im Transaktionskontext zugute. Neben der Beratung von Dauermandanten wie 6B47 gewann das Team durch Empfehlungen sowohl auf Entwickler- als auch Investorenseite auch neue Mandanten hinzu. Mit der guten konjunkturellen Auslastung geht auch die Vergrößerung des Teams mit vier Konzipienten einher, von denen einige bereits über Erfahrungen in der Immobilienbranche verfügen.
Team: 4 Eq.-Partner, 5 RAA
Schwerpunkte: Transaktionen im mittleren Marktsegment u. Projektentwicklungen. Baubegl. Beratung. Öffentliches Recht auch im Transaktionskontext.
Mandate: Immobilienwirtschaftsrecht: 6B47 Real Estate Investors lfd. bei Transaktionen, u.a. bei Kauf von Projektentwicklung in Wien; Erste Immobilien bei Kauf einer Wohnimmobilie; IEV lfd. bei Transaktionen, u.a. bei Verkauf von Fachmarktzentrum im Burgenland.
  • Teilen