Dr. Clemens Pichler

Tirol und Vorarlberg★☆☆☆☆

Bewertung: Die Kanzlei um Dr. Clemens Pichler hat sich auf Handelsvertreterrecht, Anlegerschutz und Verbraucherrecht spezialisiert. In diesen Bereichen ist die 2008 gegründete, Dornbirner Einheit österreichweit tätig, u.a. führt sie für Autokäufer etliche Verfahren im Zuge des Dieselskandals, darunter gegen die VW-Tochter Audi. Im Handelsvertreterrecht vertritt sie zum Beispiel Tankstellenpächter regelmäßig gegen Mineralölkonzerne. Die Kanzlei setzt auf Ausbau und beschäftigt seit Anfang 2018 vier Anwälte. Zudem startete sie im Jänner 2018 das Vertragstool ‚Yellow Law‘, das sich an Kleinunternehmer und Verbraucher wendet, die darüber Verträge erarbeiten können.
Team: 1 Eq.-Partner, 3 RA, 2 RAA
Schwerpunkte: Handelsvertreterrecht; Verbraucherrecht u. Anlegerschutz.
Mandate: Tankstellenpächterin in OGH-Verfahren um Ausgleichsanspruch wg. Regelalterspension; Pkw-Halter in Verfahren gg. Autohändler u. -hersteller wg. Dieselskandal.
  • Teilen