Eckert Fries Prokopp

Niederösterreich und Burgenland★★★★☆

Bewertung: Die Badener Kanzlei sticht unter den Wettbewerbern heraus, weil ihr Namenspartner Dr. Rudolf Fries zugleich immer wieder als Investor auftritt. In der Rechtsberatung verlagerte sich der Schwerpunkt zuletzt weg von Unternehmens- und hin zu Immobilientransaktionen. Damit folgt die Kanzleiarbeit dem starken Liegenschaftsmarkt, den derzeit eine Vielzahl von Deals auszeichnet. Die Partner gehören zugleich den Aufsichtsräten mehrerer wichtiger Unternehmen an, dazu zählt u.a. die Position des ausgewiesenen Gesellschaftsrechtlers Vitus Eckert im Kontrollgremium des deutschen Immobilienkonzerns Vonovia, die er im Frühsommer 2018 übernahm.
Oft empfohlen: Vitus Eckert
Team: 5 Partner, 4 RAA
Schwerpunkte: Gesellschaftsrecht/M&A u. Stiftungsrecht; Immobilientransaktionen.
Mandate: Markenverwaltung für Kostwein, Adolf Darbo, Knapp.
  • Teilen