SCWP Schindhelm

Gesellschaftsrecht/M&A★★★☆☆

Bewertung: Wie gewohnt hat die Praxis für Gesellschaftsrecht/M&A vor allem durch Transaktionen mit immobilienrechtlichem Bezug auf sich aufmerksam gemacht. Größere Mandate kamen beispielsweise von IES Immobilien, die sie bei Verkäufen im Zusammenhang mit dem Marina-Projekt hinzuzog, oder von Stammmandantin UBM, die bei einer Mehrheitsbeteiligung an Donauhof auf sie setzte. Insgesamt sind es aber nicht einzelne Deals, sondern die Masse der Mandate sowie die laufende Beratung, die das Geschäft von SCWP prägen. So etwa im Fall von AVV Investment, die ein Team um den erfahrenen Dr. Franz Mittendorfer bei einer Reihe von Übernahmen und Beteiligungen zur Rate zog. Aber auch die jüngere Generation steht in den Startlöchern: Christoph Luegmair, der im Oktober 2019 in die Equity-Partnerschaft aufrückt, beriet unter anderem die Terminal Tower Beteiligungs GmbH bei einem Downstream-Merger. Mit seiner Partnerernenunng betont die Kanzlei ihre Stärke an der Schnittstelle von Immobilienrecht und Corporate/M&A zusätzlich. Die Erweiterung der Equity-Partnerschaft ist auch im Sinne des mittelfristig anstehenden Generationswechsels ein wichtiger Schritt. Dies gilt umso mehr, als zuletzt zwei jüngere Salary-Partner die Praxis verließen.
Stärken: Exzellente Vernetzung in Oberösterreich.
Oft empfohlen: Dr. Immanuel Gerstner, Dr. Gerald Schmidsberger, Dr. Franz Mittendorfer, Dr. Wolfgang Lauss
Team: 7 Eq.-Partner, 3 Sal.-Partner, 9 RA, 14 RAA
Partnerwechsel: Fritz Ecker, Dr. Christian Pindeus (beide zu Oberhammer)
Schwerpunkte: Lfd. Beratung, regelm. Umstrukturierungen, Umgründungen, Ausgliederungen sowie M&A-Deals, regelm. auch mit Insolvenz- u. Immobilienbezug. Kernmandantschaft in , v.a. Landesbeteiligungen, Familienunternehmen, Privatinvestoren, Beteiligungsgesellschaften. Exklusive Kooperation und gemeinsame Dachmarke mit dt. Kanzlei Schindhelm.
Mandate: M&A: AVV Investment bei div. Übernahmen u. Beteiligungen; IES Immobilien bei Verkauf von 51%-Anteil an Marina Tower Holding u. 50%-Anteil an Marina City Entwicklungs GmbH; UBM bei Mehrheitsbeteiligung an Donauhof; Management von Bilfinger Gerätetechnik bei MBO; Energie AG OÖ bei Restrukturierung des Gemeinschaftsunternehmens Enamo; Windpower EP bei JV mit ImWind u. Püspök; Terminal Tower Beteiligungs GmbH bei Downstream-Merger. Gesellschaftsrecht: S-Drei u. 2 ihrer Gesellschafter bei Aufkündigung durch die beiden weiteren Gesellschafter. Lfd.: JTI Austria/Tobaccoland, Cross Industries, ZF Friedrichshafen, Habau, Sportsdirect.com Austria, Ochsner Wärmepumpen.
  • Teilen