bpv Hügel

Kartellrecht★★★★★

Bewertung: Das Kartellrechtsteam zählt zu den Top-Adressen im Markt. „Sie kriegen heikle Mandate ganz unabhängig von M&A“, konstatieren auch Konkurrenten. So sind Astrid Ablasser-Neuhuber und Florian Neumayr erstmals und intensiv für ein Bauunternehmen im Rahmen der aktuellen BWB-Untersuchungen tätig. Ein gutes Beispiel für die Zusammenarbeit mit den kanzleieigenen M&A-Anwälten bildete andererseits die Beratung von Immofinanz bei einer Übernahmeschlacht im engen Immobilienmarkt. Mehrmals setzte sich das bpv-Team auch in Pitches durch, was zuletzt vermehrt Mandate im Energie-, aber auch im Mediensektor einbrachte. Die bemerkenswerte europarechtliche Erfahrung zeigt sich u.a. in der Arbeit für den japanischen Batterieproduzenten Nichicon, der in einer umfangreichen Untersuchung der EU-Kommission mit der Kanzlei zusammenarbeitet. Über die langjährige Präsenz von Gerhard Fussenegger in Brüssel gewann das Team zuletzt einige Mandate von internationalen Unternehmen, die bpv auch in CEE-Staaten koordiniert. Dies registrieren Wettbewerber jedoch bisher kaum.
Stärken: Kartellrechtl. Prozesse; etablierte internat. Vernetzung, zunehmend direkte internat. Mandate. Eigene Präsenz in Brüssel.
Oft empfohlen: Dr. Astrid Ablasser-Neuhuber („sie hat bpv zu einer Top-Adresse gemacht“, Wettbewerber), Dr. Florian Neumayr
Team: 3 Eq.-Partner, 1 Counsel, 1 RA, 3 RAA
Schwerpunkte: Komplexe Fusionskontrollen, Bußgeld-, Missbrauchs- u. Schadenersatzverfahren (Konfliktlösung) sowie Hausdurchsuchungen, auch auf europ. Ebene. Daneben Bezüge zum EU- u. Beihilferecht.
Mandate: Kartellverfahren: Nichicon in EU-Verfahren um Kondensatoren; Österreich/Oe24 in Marktmachtmissbrauchsverfahren gg. Wiener Linien um Standorte für Zeitungsboxen in U-Bahnhöfen; Beteiligter im Kartellverfahren Straßenbau; Google in Verfahren um Werbung u. Adblocking. Prozesse: Pipelinebetreiber in Schiedsverfahren; MAN bei Abwehr von Kartellschadenersatzklagen; Otis in Schadenersatzprozessen zum Aufzugskartell. Fusionen/Kooperationen: Immofinanz bei Kauf von CA Immo und S Immo; Axel Springer bei Zukäufen, u.a. Universum Communications (Schweden); Rohrdorfer (vorm. Cemex) bei Zukäufen und Joint Ventures; BASF bei Kauf von Metanomics Health; Molkerei Gropper zu 50%-Beteiligung an Dr. Oetker Frischeprodukte Moers. Weitere: Beiersdorf zu Compliance in CEE.
Bitte beachten Sie auch das Kanzleiporträt:
bpv Hügel GmbHA-1220 Wien
Zum Porträt
Anwaltsporträts in dieser Kanzleibesprechung:
Dr. Astrid Ablasser-Neuhuberbpv Hügel
Zum Porträt
Dr. Florian Neumayr LL.M.bpv Hügel
Zum Porträt
Gerhard Fussenegger LL.M.bpv Hügel
Zum Porträt
  • Teilen