CMS Reich-Rohrwig Hainz

Konfliktlösung – Prozesse★★★★☆

Konfliktlösung – Schiedsverfahren und Mediation★★☆☆☆

Bewertung: Die prozess- und die schiedsrechtliche Arbeit der Konfliktlösungspraxis halten sich stärker als zuvor die Waage. Schließlich lief 2018 mit dem Vergleich zwischen Atrium und enttäuschten Anlegern ein Massenverfahren weitgehend aus, das die Co-Chefin der Praxisgruppe, Daniela Karollus-Bruner, stark beschäftigt hatte. In den Augen von Wettbewerbern ist das Team nun wieder deutlicher sichtbar in teilweise aufwendigen Verfahren mit ansehnlichem Streitwert, unter anderem mit der Arbeit für Banken und Versicherer sowie die Strabag. Für diesen Mandanten führt sie eine Auseinandersetzung über einen Bauvertrag in Bosnien-Herzegowina, die schieds- und zivilgerichtliche Stränge aufweist. Zugleich belegt das Strabag-Mandat gut, dass der Kanzlei ihr internationales Know-how insbesondere in Osteuropa Geschäft einbringt. Einen inhaltlichen Schwerpunkt bilden Verfahren im Gesellschaftsrecht, wo Prof. Dr. Johannes Reich-Rohrwig einer der angesehensten Berater Österreichs ist. Das Rechtsgebiet ist Ausgangspunkt sowohl für Prozesse als auch für Schiedsverfahren, in denen beide Partner aktiv sind: Karollus-Bruner vor allem als Parteivertreterin, Reich-Rohrwig auch als Schiedsrichter.
Stärken: Gesellschafts-, finanz- u. baurechtl. Prozesse, D&O-Verfahren; breite Osteuropapräsenz.
Oft empfohlen: Daniela Karollus-Bruner („kann gut streiten“, Wettbewerber), Prof. Dr. Johannes Reich-Rohrwig („herausragend“, Wettbewerber)
Team: 2 Eq.-Partner, 1 Sal.-Partner, 3 RA, 3 RAA
Schwerpunkte: Prozesse im Gesellschafts-, Vertrags-, Vertriebs-, Bank-, Versicherungs- u. Insolvenzrecht. Enge Zusammenarbeit mit den Fachpraxen (Arbeitsrecht, IP/IT, Öffentl. Recht, Immobilienwirtschaftsrecht, Gesellschaftsrecht) u. ausl. Standorten/CMS-Allianzkanzleien. Parteivertretung u. Schiedsrichter in VIAC-, ICC-Verfahren, insbes. in Bau- u. Kreditstreitigkeiten
Mandate: Prozesse: Austrian Airlines, u.a. in Verf. um Bezahlung einer Kapitalerhöhung durch einen Investor; Strabag wg. Bankgarantien zu bosn. Bauprojekt; österr. Maschinenbauer in Schadenersatzverfahren. Schiedsverfahren: Strabag u. ein Joint Venture in Schiedsverf. um Bauvertrag in Bosnien-Herzegowina; Schiedsrichter in 2 gesellschaftsrechtl. Schiedsverfahren (Reich-Rohrwig).
  • Teilen